The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 8646 of 10246
Sender Date Recipient
A.W. Pauli [+]

Sender’s Location

København

19.12.1840 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Nysø

Information on recipient

Ingen udskrift.
Tilskrift: Sr Hochwohlgebohren dHerrn Conferenzrath Thorwaldsen Großkreuz vom Danebrog u m. a. O Nysoe.

Abstract

A.W. Pauli har fået svar fra Goethe-kommissionen sammen med et brev skrevet til Thorvaldsen, hvor samarbejdet angående Goethe-monumentet afbrydes. Grunden kommer uventet for Pauli, der ikke kendte til det foregående brev af 12.11.1840 indeholdende et ultimatum. Han beklager, at det ikke lykkedes ham at mægle mellem parterne. Selv ser han forsinkelsen som et udslag af tilfældige omstændigheder.

See Original

Copenhagen 19 Decemb 1840

Hochgeschätzter Herr Conferenzrath

Als Antwort auf mein Schreiben vom 30 Novemb. nach Frankfurth, erhielt ich gestern eine Erwiederung, nebst Brief sub sigolo volante für Ew. Hochwohlgebohren, den ich beyzuschließen die Ehre habe, und darnach bedauern muß, daß die Goethe Comité sich über meinen – in gemäß Ihrer Erwährung – übertragenen Antrag – als unbefriedigend erklährt.

Die Gründe dazu werden Sie aus den Einschluß näher ersehen, die mir grade deshalb um so unerwartetes kommen, als ich den Inhalt des frühern Briefes an Ew Hochwohlgebohren vom 12 Nov. nicht gekannt habe, folglich nur darnach streben konnte, eine Arbeit gefördert zu sehen, die nach meinem Urtheil nur durch zufällige Umstände unterbrochen war. –

Mit dem Bedauern daß meine Vermittlung hierin erfolglos blieb, habe ich die Ehre zu seyn

Ew Hochwohlgebohren

ergebener
A.H. Pauli

Archival Reference
m23 1840, nr. 52
Subjects
Letters Lost · Monuments, Comtemporary Figures · Thorvaldsen's Works, Cancellations
Persons
Goethe-kommissionen
Last updated 25.03.2021 Print