The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 8404 of 10246
Sender Date Recipient
Goethe-kommissionen [+]

Sender’s Location

Frankfurt

16.4.1840 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

København

Information on recipient

Ingen udskrift. Med anden skrift, sandsynligvis Christine Stampes, er tilføjet: “ist Beantwortet”.
Tilskrift: Sr. Hochwolgeborn Herrn StaatsRath Ritter von Thorwaldsen &c in Coppenhagen.

Abstract

The commentary for this letter is not avaliable at the moment.

See Original

Hochzuverehrender Herr StaatsRath

Wir beeilen uns Euer Hochwolgeborn den Empfang der kleinen Skizze zu Goethes Monument anzuzeigen, welche Herr Minister Pauli uns zu übersenden die Güte hatte.

Dieselbe hat unsern vollkommenen Beifall, und wir erkennen darin ganz den Geist und das Talent des grosen Meisters. – Genehmigen Euer Hochwolgeborn für die Befriedigung dieses unsers sehnlichen Wünsches unsern verbindlichsten Dank, und machen ihn vollkommen durch baldmöglichste Fertigung und Anherosendung der zu dem Monumente gehörigen Basreliefs.

In hohem Grade erfreulich ist uns die Aussicht, Euer Hochwolgeborn im Laufe dieses Sommers hier zu begrüßen und uns über die weitere Ausführung unsers Unternehmens mündlich mit Ihnen zu besprechen und zu berathen.

Sollten jedoch Hinderniße Ihre Reise unmöglich machen, so sind wir gerne bereit, Euer Hochwolgeborn einen geschickten Abformer zu übersenden, da wir nicht zweifeln einen tüchtigen Mann zu finden der Ihren Absichten und Bedürfnißen entsprechen und sonach die Verfertigung des grosen Models in Coppenhagen möglich machen dürfte.

Indem wir mit Verlangen Euer Hochwolgeborn baldigen Nachrichten und Bestimmungen entgegensehen erneuern wir die Versicherung der ausgezeichnetsten Hochachtung womit wir zu verharren die Ehre haben

Euer Hochwolgeborn
Ergebenste

Frankfurt den 16 April Das Goethe Comité
1840 in deßen Namen
  Georg v. St George.

Archival Reference
m23 1840, nr. 13
Last updated 10.05.2011 Print