Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 544 af 9855
Afsender Dato Modtager
Fr.G. Sulzer [+]

Afsendersted

Napoli.

25.7.1806 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom.

Modtagerinfo

Udskrift: Allo / Sigre / Thorwals, celeberrimo / Scultore Danese / Strada Felice, dal Sr. Buti, in casa di S. Exc. / il Ministro di Prussia / Roma
Poststempel på forsiden: NAPOLI og på bagsicen cirkel hvori følgende bogstaver ses:
R.
P. D. [ingen dato]
N.

Resumé

Sulzer udbeder sig Thorvaldsens hjælp til indkøb af havannacigarer i Livorno og sender hilsner til sine venner i Rom.

Se original

Neapel dem 25te Jul. 1806.

Eine große Bitte, bester Herr Thorwals, habe ich an Sie zu thun! – Mein Bruder – den ich über alles liebe, – der jetze in Böhmen lebt, ehmals aber mehrere Jahren im Spanischen Amerika zugebracht hat, und sich dort durch das Rauchen der Havanna-Sigares so daran gewöhnt hat daß sie ihm zum Bedürfniß geworden sind, bittet mich dringend, da er schon lang keine mehr bekommen kann, ihm welche zu werschaffen. Nach den hier eingezogenen Nachrichten sollen dergleichen nur in Livorno, aber dort ganz gewiß zu finden seyn. Nun aber fehlt es mir dort an Bekanntschaft. Sie, Lieber, Haben dort einen freund, – dürfte ich Sie nun wohl um die Gefälligkeit ersuchen an diesen zu schreiben. Die Havanna Sigares kommen in Kistchen, wo ich nicht irre zu 500. und zu 1000. Stück. Eines von letzteren, oder in dem Ermanglung zwei von ersteren, bitten Sie Ihren Freund zu kaufen, und an Hr. Francesco Borri nach Florenz zu schicken, mit dem Auftrag daß er solches (nebst ein Paar anderen Kistchen die er schon von mir hat) – für mich in Empfang nehmen, und aufbewahren möge bis ich selbst nach Florenz komme, oder an Hr. Borri schreiben werde. Da ich mit diesem in Verbindung stehe so wird es auch wegen der Bezalung am kürzesten seyn wenn ich solche auf Hr. Borri anweise. Hiezu wird beiliegendes Billet hinlänglich seyn, worin ich Sie bitte die leergelaßene Raum Stelle mit dem Namen Ihres Liworneser Freundes auszufüllen. – Sollten nicht wirkliche Havana Sigares zu haben seyn, so wünschte ich daß von den vorhandenen Spanischen die beste Sorte ausgewählt werden möchten.

Da Sie zuweilen Gelegenheit haben in das v. Humboldische Haus zu kommen, so bitte ich Sie, lieber Freund, mich Hr. u. Fr. v. H. zu Gnaden zu empfehlen, u. dem Hrn. Baron zu sagen daß, nach dem was ich bisher habe erfahren können, von den entzifferten Herkulanischen Manuskripten nichts in Neapel existirt als die beide gedrukte Bände, welche der Hr. Bar. ohne Zweifel selbst besitzen; alles übrige, sowohl als die Rollen selbst, ist mit nach Palermo genommen worden. – Hr. Dr. Kohlrausch, Hr. Siekler und Freund Rheinhard grüßen Sie herzlich von mir, den guten Abel ja nicht zu vergeßen u. Hr. Kühner, der mir auch an Sie viel Schönes aufträgt.

Wenn ich, bester Herr Thorwals, durch meine Bitte wegen der Sigaren Ihnen eine vielleicht unwillkommene Bemühung werursache, so verzeihen Sie es dem Zeitraum welches ich zu Ihrer Güte u. Gefälligkeit seyn.

Empfangen Sie im voraus meine Danksagung, nebst der Versicherung meiner Hochachtung u. Freundschaft.

Fr.G. Sulzer
Hotel de la Gran Bretagna, – wo
wir wohl noch bis zum 15te August bleiben dürften, ehe wir nach Rom zurückkehren.


[bilag:]
Monsieur Francesco Borri à Florence, est prié de la part du soussigné, de vouloir bien recevoir et garder jusqu’à mon retour à Florence, une ou deux caissons de Sigares de la Havanne, qui Vous seront envoyées par Monsieur
de Livourne, et d’en rembouser pour mon compte la valeur, d’après la note qui y sera jointe.
Agrées les assurances d’estime et de consideration
de
à Naples. Votre tr.h. & tr.ob. Servtr.
le 28. Juill. 1806. F.G. Sulzer


[Og på bilagets bagside:]

P.S.
C’est à la fin du mois d’Aout que nous comptons repasser à Florence. On ne s’y arretera que peu de jours, mais toujours assés longtems pour regler notre petit compte, et concerter l’envoy ulterieur des Caisses que Vous avés la bonté de conserver pour moi.

Generel kommentar

Brevet er det eneste i Arkivet fra F.Gr. Sulzer til Thorvaldsen. Med andre ord kendes Sulzer kun fra sin anmodning til Thorvaldsen om at assistere ved anskaffelsen af havannacigarer fra Livorno. Dog nævnes han også i brevet 1810 fra Elisa von der Recke 11.8.1810.
Sulzer må have regnet med Thorvaldsens hjælpsomhed, siden han har skrevet brevet til ham. Af brev af 1.9.1806, fremgår det da også, at Thorvaldsen har forsøgt at skaffe cigarerne i Livorno. Om det lykkedes, står hen i det uvisse.


Brevet har været revet midt over. Hvem der har revet det over vides ikke. Muligvis gjorde Thorvaldsen det selv, alternativt skulle der være tale om senere censur, men brevets helt almindelige indhold taget i betragtning, synes det næppe sandsynligt.

Arkivplacering
m2 1806, nr. 12
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Emneord
Indkøb ved Thorvaldsen udbedes
Personer
Francesco Borri · Caroline von Humboldt · Wilhelm von Humboldt · Heinrich Kohlrausch · Johann Christian Reinhart · Herman Schubart · Friedrich Karl Ludwig Sickler
Sidst opdateret 14.09.2016 Print