The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 9232 of 10246
Sender Date Recipient
Bertel Thorvaldsen [+]

Sender’s Location

København

15.1.1843 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Karl von Kolb [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: Monsieur de Colb. / Chargéd’afaire & Consul / de Vurtenberg / a / Roma.

Abstract

Thorvaldsen asks his banker Karl von Kolb to see to it that C.F. Holbech, who is in charge of Thorvaldsen’s workshop in Rome, receives the money to buy marble that Gottfried Rosenberg has sent to Thorvaldsen from Skanderborg.

See Original

Copenhagen d. 15de
Jan: 1843

S T:

dem Hr: de Colb!

Recht sehr bin ich Ihnen dankbar mein lieber Freund, für Ihren Brief von 18 Dc: – und eile Ihre Fragen zu beantworten; Fürs erste bitte ich Sie, dem Holbeck, von mir zu sagen daß Lord Abercorn 3 Basrelief haben soll, 1 nemlich: Minerva und Prometeus, 2 Hebe und Herkules die beide in meiner Wohnung stehen, N 3 Amor blesirt und Venus, welches Holbeck, vollendet hatt im Studio, NB: wenn erst die Summe 200 Louisdors oder 400 Zechini, bezahlt werden, welche ich Sie lieber Freund bitte in Empfang zu nehmen, und dann Holbeck die Basrelieffen ablieferen lassen.
Was das Monument des Grafen aus Ancona betrift; so nehme ich keine Bestellungen mehren, und ich bitte Sie dies dem Marchese Melchiorri zu melden; – und wenn ich jemanden für diese Arbeit empfehlen soll, so würde ich rathen den Besten zu nehmen; –

Ferner hat mir Hr Rosenberg aus Skanderborg 500 Species gesandt, und da er keine Gelegenheit hatte, es Hr: Holbeck zukommen zu lassen, hat er mich darum gebethen. Sie werden gewis die Güthe haben ihm die Summa zu übergeben oder vielmehr, dem Holbeck sagen, daß er sich bezahlt machen soll, von dem Gelde was er von mir in Händen hat. –

– Haben Sie auch die Güte dem Holbeck zu sagen, daß ich die 4 Skizen in halbergröße, zur Fr: VI Monument, fertig habe, und wo nach er sie in Marmor in Punkten setzen kann, und selbst mehr genaue ausführen ich bitte Sie dem Savarelli zu sagen daß ich heute seyn Brief von 20 Dc: empfangen habe und ihm sehr dafür danke, da ich aber neulich an ihn habe schreiben lassen so werde ich seyn nächstes abwarten, um zu gleich zu beantworten; ich grüße ihn und alle Freunde recht sehr, aber keiner mehr herzlich, als Sie mein lieber Freund Colb, und bitte Sie in ferner Andenken zu behalten

Ihr treuer, Albert Thorvaldsen

Sagen Sie gütigst an Holbeck, das er so lange ich abwesend bin, nichts aus meinem Hause noch Studio, wech leihe, ohne meine ausdrückliche Erlaubniz ich laße ihn sehr danken für seine Sorgfalt mit meine Sachen und so auch Thenerani, den ich sehr grüsse.

[Påskrift med anden hånd på hvad der har udgjort bagsiden af det sammenfoldede brev:]

pr. 9. Merz

Archival Reference
m28A I, nr. 26
Document Type Amanuensis
Document by amanuensis Christine Stampe
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Subjects
Monument to Frederik 6., Skanderborg, Denmark
Persons
C.F. Holbech · Karl von Kolb · Antonio Savorelli · Pietro Tenerani
Last updated 09.10.2020 Print