The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 7980 of 10246
Sender Date Recipient
Redaktørerne ved Kunst-Blatt [+]

Sender’s Location

Stuttgart & Tübingen

5.3.1839 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af tidskriftet, hvor teksten blev trykt.

Omnes
Abstract

The commentary to this document is not available at the moment.

[...]

München, 23. Jan. Die berühmte weibliche Bronzestatue, die im jahr 1834 bei Vulci gefunden und von dem Bildhauer J. M. Wagner in Rom für den König Ludwig erstanden wurde, ist seit einigen Tagen jedoch nur vorläufig, in einer Nische der Glyptothek aufgestellt. Die Ringe an der linken Hand und, worauf man bis jezt wenig geachtet, die die Füβe ganz umschlieβenden Schuhe, ja selbst der Charakter in der Legung der herrlich gearbeiteten Gewänder beweisen offenbar, daβ wir hier weder eine Juno noch eine Muse, sondern eine wichtige Portraitstatue vor uns haben: der Kopf, welcher fehlte, ist daher wohl mit Unrecht in junonischen Typus mit der Stephane von Thorwaldsen restaturiert worden. Der Guβ rührt von Stieglmayer her. Die Statue bildet eine der ersten Zierden der königlichen Sammlung.

[...]

General Comment

Dette er en trykt tekst fra det tyske kunsttidsskrift Kunst-Blatt, op. cit. Kun de passager af teksten, der vedrører Thorvaldsen, citeres her.

Other references

  • Kunst-Blatt gebildete Stände, No. 19, 1839, p. 76

Persons
Bertel Thorvaldsen
Last updated 30.08.2017 Print