Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 5895 af 10177
Afsender Dato Modtager
Eduard Magnus [+]

Afsendersted

Napoli

20.11.1832 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Udskrift: Herrn / Herrn Albert Torwaldsen / Commandeur Ritter Hoher Orden / pp. / Via Sistina N: 55 / Roma.

Resumé

Magnus anbefaler vennen og kunstelskeren Eduard Scholl til Thorvaldsen og håber, at han eller Bienaimé vil have tid til at vise ham rundt i værkstederne. Han sender hilsner fra vennen Pelissier, der er alvorligt syg.

Se original

Neapel d 20 November
1832

Lieber Herr Torwaldsen!

Ich benutze die Gelegenheit, Ihnen meine herzlichen Grüße zu überschicken, und stelle Ihnen in der Person des Überbringers dieser Zeilen meinen lieben Freund, Herrn Eduard Scholl vor, deßen Wunsch es ist, Ihre werthe persönliche Bekanntschaft zu machen.

Derselbe ist zwar nicht Künstler, hat aber die reine liebenswürdige Sehnsucht nach der Kunst, und ein gutes unschuldiges Urtheil, was er hinlänglich dadurch an den Tag legt, daß ihm Ihre herrlichen Compositionen über Alles gefallen. So haben Sie denn die Güte, ihn, wenn Sie selbst nicht Zeit haben, durch Hr Bienaimé, den ich herzlich zu grüßen bitte, in Ihr Attelier, einführen zu laßen.

Von mir kann ich Ihnen leider wenig erfreuliches sagen, da ich seit 3 Monaten so gut als Nichts gethan habe. Mein armer Freund Pellissier ist sehr krank, er grüßt Sie! (Gott gebe, daß es nicht zum letzten mal ist)
Leben Sie wohl! stets Ihr Sie verehrender

Eduard Magnus

Arkivplacering
m17 1832, nr. 105
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Emneord
Anbefaling eller introduktionsskrivelse, øvrige · Thorvaldsens værksteder
Personer
Luigi Bienaimé
Sidst opdateret 28.09.2018 Print