Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 4215 af 10185
Afsender Dato Modtager
Christian Gottlieb Kühn [+]

Afsendersted

Dresden

Afsenderinfo

Minimale rester af forsegling.

22.7.1827 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Udskrift: Sr. Hochwohlgebohren / Herrn Ritter Thorwaldsen / in / Rom

Resumé

Anbefaling af den tyske billedhugger Otto Sigismund Runge.

Se original

Ew Hochwohlgebohren

werden mir leicht glauben, wie sehr meine Gefühle durch Erinnerung an Rom gefeßelt sind und mich jetzt, wo Herrmann mir Dero Studium nicht oft genug schildern kann, täglich ja stündlich im Geiste dorthin versetzten; Wenn ich unter solchen Empfindungen einen jungen LandsMann Runge, nicht glüklich genug schätzen kann sich jetzt in der Nähe solcher Schöpfungen zubefinden, so erlauben HochDieselben mir wohl die Bitte; ihm Ihre so bekannte Liebe schenken zu wollen, der er sich gewiß verdient bezeigen wird.

Mit ausgezeichneter Hochachtung

Ew. Hochwohlgebohren

Dresden ganz ergebener
den 22 July  
1827. Kühn
Generel kommentar

Anbefalingen bar tilsyneladende frugt. I hvert fald blev Otto Sigismund Runge efterfølgende elev hos Thorvaldsen. Han havde studeret på Kunstakademie Dresden 1819-1822.

Arkivplacering
m12 1827, nr. 85
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Andre referencer

  • Harald Tesan: Thorvaldsen und seine Bildhauerschule in Rom, Köln, Weimar og Wien 1998, p. 218.

Emneord
Anbefaling eller introduktionsskrivelse, øvrige · Thorvaldsens assistenter
Personer
Joseph Hermann (den yngre) · Otto Sigismund Runge
Sidst opdateret 05.08.2015 Print