Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 3076 af 10246
Afsender Dato Modtager
Sulpiz Boisserée [+]

Afsendersted

Stuttgart

18.9.1822 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Ingen udskrift.
Tilskrift: Herrn Bildhauer Thorwaldsen / königl. Dän. Staatsrath, Ritter / mehrere Orden etc etc etc in / Rom.

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Se original

Ich habe Ihnen, verehrter Herr und Freund, dieser Tage meinen Landsmann Hittorf, Hofbaumeister des Königs von Frankreich empfohlen nun führe ich meine vieljährig vertraute Freund Doctor Schorn bei Ihnen mit der Bitte, Ihn auf freundlichste zu empfangen.

Dieser Freund hat sich ganz der Kunstlitteratur gewidmet, und bereits einige sehr schätzbare Arbeiten darin geliefert, wie sein Buch über die Studien der Griechischen Künstler und die Fortsetzung des Commentars zu Tischbeins Homerischen Alterthümer, überdem besorgt er die Redaction das hier erscheinenden Kunstblatt und übt selbst die Griechenkunst als Liebhaber mit schönen Erfolg. Seit beinahe drei Jahre wohnt er bei uns in Stuttgart, kann Ihnen alles von uns und der anderen Stuttgarter Freunden recht viel erzählen. Seine Bekanntschaft wird Ihnen gewiss Freude machen. Ich kan Ihnen derselben durchaus als ein Mann von edler Gesinnung und der besten Willen empfehlen, Sie, da Sie Welt und Menschen so viel haben kennen lernen, wissen, dass das heutzutage nicht wenig sagen will.

Gegen Goethes Monument haben sich Schwierigkeiten erhoben, welche eine Abänderung des Plans nöthig machte. Mehere Fürstliche uns Allerfürstliche Personen haben den Wunsch geäussert, dass die öffentliche Betreibung der Sache bis zum Tod des Dichters unterbleiben möchte, wenn sie dazu Beitrage geben sollten! Aus dieser Rücksicht und engendem Einfluss, der es auf das Publikum hat glaubte der Verein sich einstweilen auf das Bildnis des Dichters beschränken zu müssen, verordnete aber nun, dass statt der Büste eine Bildsäule gemacht würde. Rauch in Berlin hat den Auftrag zu diesem Werk erhalten und wird nun ehestens die Skizze eines sitzende und eines stehenden Statue senden. Das Modell vom Kopf hat er schon längst zu diesem Zweck nach dem Leben gemacht.

Die Ihnen zugedachten Basreliefs werden nun noch einige Jahre ausgesetzt bleiben, ich bitte Sie aber im Namen des Vereins Ihre Gedanken darauf zu richten, und wenn Sie einen Glücklichen Einfall haben, ihn ja festzuhalten in Zeichnung und Skizze; denn wir sind fest entschlossen, den Plan in der Hauptsache, also namentlich die Basreliefs ausführen zu lassen, und da der verehrte Freund über 73 Jahre alt ist, so kann die oben erwähnten Schwierigkeiten nur gar zu bald wegfallen.

Die Griechen haben freilich nicht gewartet, bis ihre grossen Männer todt waren, um ihnen Denkmale zu errichten; aber wir sind auch keine Griechen; nur Dichter wie Goethe und Künstler wie Sie machen, dass wir zu Zeiten glauben seyn zu können, wie das edle Volk des Alterthums.

Die 5te Lieferung von unsre Lithographischen Werk und das 1ste Blatt der 6te wird Ihnen Hr. Hittorf bei Empfang dieses hoffentlich schon überbracht haben, und so wird er Ihnen auch die 1ste Lieferung von meinem Werk über den Köllner Dom gezeigt haben.

Dannecker, Rapp seine Familie unser Freund Bertram und mein Bruder grüssen alle mit mir auf das schönste und wünschen Ihnen stets das beste.

Vom ganzen Herzen treu verehrend

Stuttgart am 18t Septbr. 1822. Ihr ergebenster
  Sulpiz Boisserée.
  Dr. Phil.

N.S. Freund Schorn reist in Gesellschaft
des Grafen Schoenborn, eines grossen Kunstfreund des
Besitzer einer wirklich fürstliche Gemälde Gallerie.
Er hat vorige Jahr durch Architekt Klenze in München auf einen seiner Güter
eine Säule zu Ehren der Baierschen Constitution erbauen lassen im dorische Styl etwa so gross wie die Trajanische Säule. Und so schafft er auch von allen lebenden Künstlers Werke zu ein neue Samlung an.

Arkivplacering
m7 1822, nr. 49
Thiele
Delvis gengivet Thiele III, p. 151-152.
Personer
Johann Baptist Bertram · Johann Heinrich von Dannecker · Johann Wolfgang von Goethe · Jacques-Ignace Hittorff · Leo von Klenze · Gottlob Heinrich Rapp · Ludwig Schorn
Sidst opdateret 26.10.2012 Print