Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 7557 af 10246
Afsender Dato Modtager
Redaktørerne ved Allgemeine Zeitung [+]

Afsendersted

Augsburg

2.7.1838 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af dokumentet.

Omnes
Resumé

Kommentarerne til dette dokument er under udarbejdelse.

Se original

München, 30 Jun. Diesen Mittag versammelte sich in den Räumen der königl. Erzgießerei eine Anzahl von etwa hundert Personen, darunter auch der königl. würtembergische Gesandte, um einem interessanten Vorgange beizuwohnen. Es fand nämlich der Guß von Thorwaldsens für Stuttgart bestimmtem kolossalen Standbild Schiller statt. Tiefe Stille und gespannte Erwartung, wohl auch hie und da ein Gefühl von Bangigkeit, herrschte unter den Anwesenden. Als aber gegen 2 Uhr der Zapfen ausgestoßen wurde, und eine Masse von mehr als 60 Ctrn. Erz (es wurden aus Vorsorge 100 Ctr. Metalleinsatz genommen) ruhig in die Form rann, ohne daß irgendwo ein Springen oder ein anderer Unfall bemerkt worden wäre, da brach die Versammlung in lauten Jubel aus. Der Guß ist allen Anzeichen nach durchaus gelungen, und auch dieses Werk, wie so viele frühere, wird unserer berühmten Anstalt und ihrem Vorstande, dem trefflichen Stiglmayer, alle Ehre bringen.

Generel kommentar

Denne tekst blev trykt i Allgemeine Zeitung, Mandag 2.7.1838, Nr. 183.

Arkivplacering
M17,89 (Thorvaldsens Museums Småtryk-Samling 1838)
Emneord
Monumenter, historiske personer og begivenheder
Personer
Johann Baptist Stiglmaier · Bertel Thorvaldsen
Værker
Sidst opdateret 07.03.2015 Print