The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 2730 of 10247
Sender Date Recipient
NN [+]

Sender’s Location

Rom

Antagelig efter 1820 [+]

Dating based on

Dateringsbegrundelsen er under udarbejdelse.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Theurer Freund Torwalsen.
Ich habe Ihnen 2 Zeichungen dagelassen. Da Sie nur [einmal] so gut seyn wollen mir Ihre hülfreiche Hand Freundschaftlich dabey zu schreiben. Zuerst wünscht ich die Idee der beyde Musen mit dem Genius aber freylich [Anders] componirt. Es soll zu ein Denkmal auf Schiller sey und ich möchte diese Figure – zu eine Bilde, das ich mit wahre Liebe für Schiller male will – recht graziös haben und wer könnte nur das [mach] w[ie] Sie. So bald es ihn möglich ist – bitte ich – Ich werde mitwoch früh zuspruch, weil dann wieder Posttag ist und, [uns] [was] Beifall könnte
D[er] Ihrigen

[på bagsiden:] Cramer

170:
S. 30:
170

Archival Reference
gmVI, nr. 61
Last updated 16.05.2011 Print