The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 1859 of 10246
Sender Date Recipient
Wilhelm von Humboldt 17.3.1818 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af den bog, hvori brevene er trykt.

Caroline von Humboldt
Abstract

Wilhelm von Humboldt is pleased that Caroline has commissioned Goddess of Hope from Thorvaldsen. He encourages her to go on buying similar things even though they are expensive because you have to seize the opportunity when it presents itself.

See Original

[…]

Von der Schönheit der Torsen *) muβ August allerdings ergriffen sein. Sie gehören zum Besten, was aus dem Altertum übriggeblieben ist. Ich billige sehr, teures Herz, daβ Du Thorwaldsens “Hoffnung” in Marmor besprochen hast. Ich bin immer für Ausgaben dieser Art und wünsche sehr, daβ Du noch ebensoviel auf ähnliche Dinge verwenden mögest. Wir haben zwar jetzt viele Dinge auf einmal, die uns Geld kosten, allein man muβ doch die Gelegenheit nicht versäumen.[…]

General Comment

Uddraget er afskrevet efter Wilhelm og Caroline von Humboldts breve, op. cit. Kun de dele, der vedrører Thorvaldsen, er medtaget.

Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Other references

  • Wilhelm und Caroline von Humboldt in ihren Briefen, red. Anna von Sydow, “Im Kampf mit Hardenberg 1817-1819”, bd. VI, Berlin 1913, p. 152-153.

Subjects
Thorvaldsen's Works, Commissioning · Thorvaldsen's Works, Prices
Persons
Bertel Thorvaldsen
Works
Last updated 26.11.2018 Print