The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 3751 of 10246
Sender Date Recipient
Johann Martin von Wagner [+]

Sender’s Location

Rom

28.4.1825 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af den bog, hvori dette dokument oprindelig blev publiceret, se Bott, op. cit.

Franz Erwein von Schönborn [+]

Recipient’s Location

München

Abstract

Wagner mentions that a carved gemstone after Thorvaldsen’s Cupid Received by Anacreon, Winter, cf. A827, has been completed by the lapidary Giuseppe Cerbara, and that the bill has been paid by Wagner on behalf of Schönborn.

[…]

Hoffentlich werden Hochdieselben mein leztes unterthäniges Schreiben vom 25. October vorigen Jahres erhalten haben, worin ich über alles was bis dahin in Hochdero Geschäften geschehen, Rechenschaft gegeben habe. In dieser Zwischenzeit sind mehrere andere Arbeiten vollendet und von mir bezahlt worden nach der von E.E. ausgestellten Order und Weisung. Es sind folgende Werke, als:

[…]

6. Dem Steinschneider Cerbara für einen Anakreon und Amor, so solcher nach Cav. Torwaldsons Modell in Stein geschnitten laut Order bezahlt 110.

[…]

General Comment

Denne Schönborn-kilde er gengivet efter Bott, op. cit. Kun de Thorvaldsen-relevante passager citeres.

Archival Reference
Privatarkiv.
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Other references

  • Katharina Bott: Ein Kunstsammler zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Franz Erwein von Schönborn (1776-1840), Alfter (Bonn) 1993, nr. 364, p. 175-176.

Subjects
Reliefs, Allegories · Reliefs, Classical Mythology · Contemporary Reproductions of Thorvaldsen's Works · Schönborn's Commission
Persons
Bertel Thorvaldsen
Works
Last updated 21.04.2020 Print