The Thorvaldsens Museum Archives

Comment on Innerlichkeit veräußerlicht

Für Ditlev Blunck hat sich kürzlich durch die große monographische Ausstellung, Ditlev Blunck. Ein anderer Maler des goldenen Zeitalters (Ditlev
Blunck. En anderledes guldaldermaler
), Nivaagaards Malerisamling, Kopenhagen, 2017, die Situation doch um einiges verändert. Aber damals, 1840, wurde Blunck wegen seiner Homosexualität des Landes verwiesen. Danach kämpfte er im Schleswig-Holsteinischen-Krieg auf deutscher Seite. Dieser eklatante Bruch mit sexuellen und nationalen Normen erklärt vermutlich, warum er lange vergessen war.
Die übrigen genannten Maler wurden in dänischem Zusammenhang bis heute weder ausgestellt noch wurden Monographien über sie verfasst.
Das gilt auch für Lund. Diese hier ist erste große Ausstellung überhaupt.

Last updated 15.11.2020