Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 5004 af 10186
Afsender Dato Modtager
Gustav von Ingenheim [+]

Afsendersted

Rom

17.1.1830 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Ingen udskrift.

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Se original


Ein gewißer Alessandro Gentile hat sich, wie Ew. Hochwohlgebohren aus einliegende Schreiben, ersehen werden, an mich gewendt, um ihn an Sie zu rekommandiren, wegen einer, wie er behauptet, ganz ungerechten Abschätzung eines antiken Mosaiks, die er dem Umstande zuschreibt, daß Ew. Hochwohlgebohren nicht dabey mit Ihrer allgemein anerkannten Kennerschaft, konkurirt haben. Ob ich zwar den h[err?] Gentile gar nicht kenne und er mir nur von einem bekannten zugewiesen wurde, so bin ich doch so frey Sie zu ersuchen, diese Sache noch ein Mal näher zu beleuchten, und sich gefälligst dafür interessiren zu wollen.
Mit vorzüglichste Hochachtung

Ew. Hochwohlgeb. Ergebenster

Rom den 17t. Jan. 1830. Gr. v. Ingenheim
Generel kommentar

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Arkivplacering
m15 1830, nr. 6
Sidst opdateret 10.05.2011 Print