Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 1702 af 10177
Afsender Dato Modtager
Christian Karl Josias von Bunsen [+]

Afsendersted

Frascati

12.7.1817 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af dokumentet.

Christiana Bunsen
Resumé

Bunsens svigermor Georgiana M. Waddington har kontaktet Thorvaldsen for at bede ham om at lave hans buste, men Bunsen er afvisende. Selvom Thorvaldsen har indvilliget, føler han, at det ville være for prangende og arrogant, da han ikke synes, at han har udrettet noget endnu.

[...]
Mit der Mutter stehe ich gut, nachdem ich mich wiederholt in Respect gesetzt habe. Sie hatte an Thorwaldsen, den ersten Bildhauer in der Welt, geschreiben, ein Brustbild von mir in Marmor zu machen, um es in ihrem Hause in England aufzustellen. Es war dies ein großes Compliment von ihr, und ein ebenso großes vom Bildhauer, der vielen Lords abgeschlagen hatte, ihre Büsten zu machen, da er zu viel eigene Arbeiten hat, meinen Kopf aber machen wollte. Ich sagte aber sogleich zu Fanny, sie möge ihrer Mutter sagen, ich thue es bestimmt nicht; es sei mir das zu prunkend und anmaßend, sich so zu verewigen, wenn man noch nichts gethan habe.

Generel kommentar

Brevet er gengivet efter Bunsen, op. cit., men optræder også i Sass, op. cit.

Andre referencer

  • Frances Bunsen: Christian Carl Josias Freiherr von Bunsen. Aus seinen Briefen und nach eigener Erinnerung geschildert von seiner Witwe. Deutsche Ausgabe, durch neue Mittheilungen vermehrt von Friedrich Nippold. Leipzig 1868, vol. I, pp. 120-2.
  • Else Kai Sass: Thorvaldsens Portrætbuster, København 1963-65, vol. I, p. 384-5, 474.

Emneord
Bestillinger, ikke antagne og urealiserede · Portrætbuster, samtidige personer · Thorvaldsen som portrætkunstner
Personer
Bertel Thorvaldsen · Frances Waddington · Georgina M. Waddington
Sidst opdateret 26.11.2018 Print