Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 2151 af 10185
Afsender Dato Modtager
Heinrich Keller [+]

Afsendersted

Rom

26.3.1819 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af dokumentet.

Karl Pfyffer von Altishofen [+]

Modtagersted

Luzern

Resumé

Keller meddeler, at Thorvaldsen er syg og derfor ikke er gået i gang med modellen til monumentet for faldne schweizergardister, jf. Døende løve (Schweizerløven), afstøbning A119. Keller skynder på billedhuggeren ved enhver lejlighed for at få modellen færdig. Han har talt med en mand fra Carrara for at få et indtryk af, hvad udførelsen af monumentet vil koste. Han anbefaler Pfyffer von Altishofen at opsige en aftale med den schweiziske billedhugger Abart ved at give ham et erstatningsbeløb.

Rom de 26 März 1819.

Wertester Herr und Freund!

Ich weiß nicht was für ein Schicksal über unserm Geschäfte waltet, Thorwaltson hat das Fieber bekommen, ist nun freilich geheilt allein, der Löwe noch nicht angefangen. Ich halte s. Haus ordentlich bloquirt und einen Tag um den andern gehe ich hin ihn zu mahnen, so oft ich ihn in der Akademia sehe so muβ er statt der Diβertation eine Predigt von mir anhören, die nicht eher endigt, als bis der Präsident klingelt. Er hat mir versprochen künftige Woche Hand ans Werk zu legen, steht er einmal dabei so sorg ich schon dafür, daβ es schnell geht. Ein Carariner sagte mir, man könne über solch eine Arbeit nicht urtheilen ohne selbst zu sehen, indeßen glaubt er einen Löwen von 33 Fuβ für 250 Sc machen zu können. Ich weiβ Ihnen bei dieser Zögerung keinen Rath, als, schlieβen Sie mit Abarth den Akkord[,] geben Sie ihm eine Summe auf die Hand und laβen Sie die Übereinkunft in eine Zeitung einrücken, damit lesen konnten das Maul gestopft wird.
Nächsten Courier schreibe ich Ihnen ausführlicher und hoffe Ihnen melden zu können, daβ Th. angefangen habe, er ist aber wegen seiner ewigen Ausschiebens bekannt und wir nicht die Einzige die klagen

Mit Achtung und Freundschaft
Keller.

Generel kommentar

Brevet indgår i en lang korrespondance mellem bestilleren af monumentet Døende løve (Schweizerløven), jf. A119, Karl Pfyffer von Altishofen og mellemmanden Heinrich Keller, der som bosiddende i Rom kunne virke som indpisker for Thorvaldsen. Se referenceartiklen om monumentet for mere herom. Eller se hele korrespondancen mellem Keller og Pfyffer von Altishofen her.

Arkivplacering
Staatsarchiv Luzern PA 18/4 nr. p. 25.
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Andre referencer

  • Finn T.B. Friis: ‘Schweizerløven i Luzern og dens forhistorie’, in: Meddelelser fra Thorvaldsens Museum, København 1947, p. 38.
  • Th. v. Liebenau: Oberst Carl Pfyffer von Altishofen und das Löwendenkmal in Luzern. Erinnerungsblätter zur Feier des siebenzigjährigen Bestandes der Kunstgesellschaft der Stadt Luzern, Luzern 1889, p. 33.

Emneord
Døende løve (Schweizerløven) · Karakteristikker af Thorvaldsens person · Monumenter, historiske personer og begivenheder · Statuer, allegorier · Thorvaldsens helbred · Thorvaldsens værker, rykkere for · Thorvaldsens værker, uden for Thorvaldsens Museum · Thorvaldsens værker, udført af andre
Personer
Bertel Thorvaldsen
Værker
Sidst opdateret 18.10.2014 Print