Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 5826 af 10246
Afsender Dato Modtager
Federiga G. [+]

Afsendersted

Livorno

12.5.1832 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Udskrift: “Al Sigr / Sigr Cavagliere Thorwaldzen / a Roma”

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Se original

Livorne d. 12. Meij 1832.

Mein Gütigster, Herr Thorwaldsen,
Weil ich immer, auf Ihr gutes Herz, gerechnet habe nehme ich mir, die Freiheit, ihnen diese Zeilen, zu Senden, durch diesen Jungen Menschen, der ein sehr brafer, Mensch ist auch von einer sehr Guten Familie ist, Ehr, wird sich ungefehr, ein Jahr in Rom aufhalten, und sein Studien fort zu sedzen welches, ein Bildhaur ist, ich habe Proffitirt von dieser Gel[eg]enheit, ich habe sehr oft getacht ihnen, zu Schreiben, um mi[c]h ihrer gesundheit zu Erkündigen aber meine Verlegenheit wahr zu gros um nicht Zu wissen, wie sie würden es aufnehmen, den Herr Baron, ist nicht mehr mehr bei den Lebenden, Ehr hat ein Trauriges Ende gehabt, was dieser Junge Mensch anbetrieft, Ehr hat so einen guten, Caracter, Ehr ist sehr Reich antalenten, und an Geld den Ehr ist Jung seine Eltern, wollen das Ehr seine Studien in Rom fortsetzen sol, ich bitte noch Einmahl um Verzeihung und bleibe, ihre untertänigste

Dienerin
Federiga G

Arkivplacering
m17 1832, nr. 51
Sidst opdateret 10.05.2011 Print