Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 5839 af 10244
Afsender Dato Modtager
Redaktørerne ved Kunst-Blatt [+]

Afsendersted

Stuttgart & Tübingen

5.6.1832 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af tidskriftet, hvor teksten blev trykt.

Omnes
Resumé

Kommentarerne til dette dokument er under udarbejdelse.

[…]

Unter den Antikenkabinetten ausgezeichneter und berühmter Kunstliebhaber in Rom und anderen Hauptstädten fangen sich jetzt an zu erheben: das des Baron von Beugnot (schöne Vasen und Bronzen); das des Hrn. v. Kestner (Terracotten, geschnittene Steine und Pasten); das des Lord Northampton (außer schönen Pasten und anderen Gegenständen neuerlich durch mehrere ausgezeichnete etrurische Vasen und eine schöne Bronze vermehrt); das des Dr. Nott, welches vorzüglich neuen Zuwachs an Münzen, Gemmen imd Pasten erhalten hat; das des Comm. Thorwaldsen (ausgezeichnete Goldarbeiten) und des Herrn Vollard (reich an schönen Pasten); auch Gerhards archäologische Sammlung bietet Gegenstände von Werth dar. […]

Generel kommentar

Dette er en trykt tekst fra det tyske kunsttidsskrift Kunst-Blatt, op. cit. Kun de passager af teksten, der vedrører Thorvaldsen, citeres her.

Andre referencer

  • Kunst-Blatt gebildete Stände, No. 45, 1832, p. 178.

Emneord
Thorvaldsen som kunstsamler
Personer
Bertel Thorvaldsen
Sidst opdateret 10.08.2017 Print