Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 7298 af 10246
Afsender Dato Modtager
Redaktørerne ved Kunst-Blatt [+]

Afsendersted

Stuttgart & Tübingen

20.7.1837 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af tidskriftet, hvor teksten blev trykt.

Omnes
Resumé

Kommentarerne til dette dokument er under udarbejdelse.

[...]

Denkmäler.

München, 27. April. Thorwaldsen’s Modell zu Schiller’s Denkmal in Stuttgart ist aus Rom hier angekommen und der Guß desselben wird demnächst durch Stieglmair beginnen. Es ist 13 F. hoch und gibt die Individualität, des Dichters trefflich wieder. Die Figur ruht auf dem rechten Beine, indem das linke ein wenig vorgebeugt ist, jedoch das Körpergewicht zum großen Theile mit stüzt. Nacken und Haupt senken sich etwas zur Brust herab. Der Ausdruck der ganzen Korperstellung beutet auf Festigkeit, Milde und Bescheidenheit hin. Ein Dichter-Lorbeerkranz umschlingt die losgebundenen Locken, die in mäßiger Fülle auf Rücken und Schultern hinabwallen. Das Auge ist im Einklang mit dem Kopfe ein wenig nach unten gesenkt. Hals und Nacken sind frei, indem Hemdkragen und Krause zurückgeschlagen sind über ein Untergewand, das, größtentheils vom Mantel bedeckt, die moderne Tracht mehr ahnen läßt als zur Schau trägt, so daß das Gefühl des Schönes dadurch nicht gestört wird, während andrerseits jede charakterstörende Maskirung umgangen ist. Der rechte Arm hält, an den Leib sich schmiegend, den faltenreichen Mantel, der linke dagegen ist, mit der linken Seite bis unter die Brust, vom Mantel nicht bedeckt, gleitet über den weiter unten wieder beginnenden Mantel hinab, und seine Hand hält mit eingeschlagenem Finger ein Buch.

[...]

Generel kommentar

Dette er en trykt tekst fra det tyske kunsttidsskrift Kunst-Blatt, op. cit. Kun de passager af teksten, der vedrører Thorvaldsen, citeres her.

Andre referencer

  • Kunst-Blatt gebildete Stände, No. 58, 1837, p. 244.

Personer
Bertel Thorvaldsen
Værker
Sidst opdateret 24.07.2017 Print