The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 2676 of 10246
Sender Date Recipient
Joseph Ludwig Seiss [+]

Sender’s Location

Dresden

Information on sender

Poststemplet: ALTA GERMANIA NORD. DRESDEN 21 NOV. 20 samt RA[xxxx]LAND
Rødt laksegl.

20.11.1820 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Wien

Information on recipient

Udskrift: Hern Etatsrath / Ritter Thorwaldson / Rom

Abstract

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

See Original

Dresden d. 20te Novbr: 1820.

HochEdelgebohrner,

Insonders Hochgeehrtester Herr Staatsrath,

Durch meine Freunde de Herrn Provessor Pettrich und Kühn war ich so glücklich Ihre werthe Bekantschaft zu machen, und von Ihnen das gütige Versprechen zu erhalten, sich meines Neffen das jungen Herrmann freundschaftlich anzunehmen, seine Kenntniße zu prüfen ihm durch Arbeit zu beschäftigen und daß was ich für ihm zur Unterstützung thun wollte, ihm nach und nach nebst väterlicher Ermahnung zuzutheilen, damit er nicht leichtsinnig wirthschaften kann.
In Vertrauen auf dieses, bin ich so frey Ihnen hierbey einen Wechsel von 300 [x]. oder 450 Conv: Gulden an das Handelshaus Pietro Giov: Batta Samonati zu übersenden.
Ich überlasse die Eintheilung ganz Ihrer weisen Einsicht, nur bemerke, daß unter Jahresfrist nichts weiter erfolgen kann. Nach Verlauf dessen werde ich wohl die Ehre ein näheres von Ihnen darüber zu erfahren, ob dieses an ihm gewendete in der Folge Früchte bringt, damit ich meine Maaßregeln in der Zukunft darnach nehmen kann.
Ich werde diese Menschenfreundlichkeit mit lebenslänglichen Dancke erkennen, und mache mich zu zugleiche Gegendienst anheischig und verharre mit der Versicherung der wollkommensten Hochachtung

Ew. HochEdeln

ergebenster Diener

Joseph Ludwig Seiss.

Archival Reference
m6 1820, nr. 51
Persons
Christian Gottlieb Kühn · Franz Pettrich
Last updated 22.08.2017 Print