The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 8951 of 10246
Sender Date Recipient
Karl Friedrich Wiebeking [+]

Sender’s Location

München

Information on sender

Sort laksegl med aftryk af våbenskjold med et anker, kronet af en hjelm, hvorpå en stående figur.
Poststempler: MUNCHEN 31 DEC. 1841 og DIREZIONE DI ROMA 7 GEN. 42

31.12.1841 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet, selvom årstallet 1841 er skrevet en smule utydeligt. Men poststemplerne fastslår, at året er 1841.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: A Monsieur / le Chevalier / de Thorwalsen / Comandeur de plusieurs / hauts-ordres / à / Rome / franco frontiere

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Verehrter Freund!

Ich erlaube mir Sie beym Jahreswechsel von Herzen zu beglückwünschen. Nach den öffentlichen Blättern soll Ihnen die Luft in Rom nicht ganz zu träglich seyn! Möchten Sie sich doch entschliessen München zu Ihrem künftigen Wohnsitze zu wählen, wo die Zahl Ihres Verehrer Legion ist und wo der König Sie auf alle erdenkliche Weise auszeichnen würde.
Ich übersende Ihnen in der Anlage eine Proposition mit der Bitte solche der Akadenie von St Lucca mitzutheilen so wie auch den beyliegenden Prospectus. Lieb wird es mir seyn, wenn Sie den Leztern auch dem Bibliothekar der Vaticanischen Bibliothèque communiciren, denn dieselbe besizt bis jetzt, keines meiner Werke, Würde sie den Betrag, bey directer Bestellung bey mir, auf augsburg anweisen, so will ich von den Preissen für meine Werke 50 pcent, ihr, nachlassen.
Ich bin mit unbegrenzter Freundschaft und Hochachtung

München den 31 Dec 1841
meine Frau empfiehlt sich
Ihrem freundlichen Andenken.
Wiebeking
Archival Reference
m24 1841, nr. 58
Last updated 10.05.2011 Print