The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 5668 of 10246
Sender Date Recipient
Ludwig 1. [+]

Sender’s Location

München

9.11.1831 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

München 9 November 1831.

Lieber Thorwaldsen, mit Freude vernehme ich aus Ihrem Schreiben vom 14ten. Oktobers Adonis Vollendung, der ich hörte daß es eines Ihrer besten Werke wäre. Eines der besten Werke Thorwaldsens, des größten Bildhauers seit des Alterthums Blüthetagen der Kunst, welch’ herrliches Werk besitze ich demnach! Ich wünsche daß Sie diese Bildsäule eingepackt Wagnern jezt zustellen möchten. München hat keinen so schönen Erwerb gemacht als wenn es Thorwaldsen besitzen wird. Spätestens einen Monat nach Empfang dieses, sollen Sie mir schreiben ob Sie im nächsten Frühling annehmen würden den Lehrstul als Professor der Bildhauerkunst bey hiesiger Akademie der bildenden Künste. Wenn Sie derer Professor würden habe ich vor Sie zugleich zum Staatsrathe in Ausserordentlichen Diensten zu ernennen. Selbst die von mir ernannten Minister haben keinen höheren Rang als den des Staatsrathes. Wollten Sie aber auch nur als Privatmann Ihren Wohnsitz in München nehmen, so werden Sie gleichfals in diesem Fall freudig von Allen, mit offenen Armen eben aufgenommen werden von dem Sie zu schätzen wissenden

Ludwig.

Wenn gehts an Churfürst Maximilian I.s Reiterbildsäule ?

General Comment

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Archival Reference
m16 1831, nr. 98
Thiele
Omtalt hos Thiele III, p. 449-450.
Subjects
Equestrian Statue of Maximilian 1.
Works
Last updated 23.08.2016 Print