The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 5218 of 10246
Sender Date Recipient
Verein von Künstlern und Kunstfreunden, Nürnberg [+]

Sender’s Location

Nürnberg

9.6.1830 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Der
NÜRNBERGER VEREIN
von
KÜNSTLERN UND KUNSTFREUNDEN

An Sr. Hochwohlgebohren, den Königlich dänischen Bildhauer Herrn Ritter Albert von Thorwaldsen zu Rom.


Auf die Kunde der Anwesenheit Ew. Hochwohlgebohrn, in der Hauptstadt unsers Königreichs fühlen wir in uns den lebhaftesten Wunsch an den hochgefeierten Bildner, dem Europa die allgemeinste Anerkennung zollet, und von deßen Meisterhand München nun ein vollendetes Kunstwerk zu besitzen das Glück hat, die Bitte gelangen zu laßen, daß uns derselbe gestatten wolle seinen Namen unter die Zahl unserer Ehren=Mitglieder stellen zu dürfen.

In der Vaterstadt Albrecht Dürers und Peter Vischers, die den durch diese und mehrere um die Kunst verdiente Männer erlangten Ruhm noch immer nicht ganz verlohr, und auch das Glück genießt, in den Augen unsers kunstsinnigen Königs geachtet zu sein, hat sich seit bald vier Jahrzehenden ein Verein gebildet und erhalten, der die Förderung des Sinnes für die Kunst, Beschäftigung mit ihr, Würdigung ihrer Werke, und ein herzliches Zusammenseyn der Freunde der Kunst, und derer welche sie ausüben, bezwecket, und in seinem Kreiße, wie eng er auch sein mag, Löbliches zu erreichen sich erstrebt.

Er hat sich seit dem 18 April dieses Jahrs mit einem Zweiten hier seit 1817 bestandenen Verein, dem Albrecht Dürers Verein verbunden, weshalb wir die Gesetze der beiden, nun Ein Ganzes bildendner Verein mitzusenden uns erlauben, da die Kürze der Zeit die Herstellung eines neuen Mitglieder Verzeichnißes, statt der beiden den Gesetzen angehängten, noch nicht gestattete, und wir eine an Dürers Grabe, in diesem Jahr gehaltene Rede, welche über diese Vereinigung die gedrängte Nachweisung enthält, deshalb noch beilegen.

Wir wagen es, da Ew. Hochwohlgebohrn bereits nach Rom wieder heimgekehrt sind, unsere Bitte in diesen Zeilen niederzulegen, und sie an Ew. Hochwohlgebohrn gelangen zu laßen, begleitet von dem Wunsche Ew. Hochwohlgebohrn wolle das Diplom der Aufnahme einer hochgeneigten Annahme würdigen.

Durch die Gewährung unsers Ansuchens auf welche wir vertrauend hoffen, werden wir uns zu dem tiefsten Danke verpflichtet fühlen, und indem wir Ew Hochwohlgebohrn Nachsicht uns auch für diese Zeilen erbitten, haben wir die Ehre uns mit der aufrichtigsten Hochachtung u Ergebenheit zu unterzeichnen

Im Namen
des Vereins von Künstlern und Kunstfreunden

  Johan Christopf Jacob Wilder I. Director
  Carl Mayer. Kupferstecher, II. Director
Nürnberg d: 9 Juni 1830.  
  Theodor Wagler
  II Sekretär.
General Comment

Brevhovedet med foreningens navn er trykt kunstfærdigt på brevpapiret, og under navnet er ligeledes trykt foreningens emblem, en allegori over kunstarterne.
Som bilag til brevet fulgte det egentlige æresbevis.

Archival Reference
m15 1830, nr. 84
Last updated 07.01.2013 Print