The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 7649 of 10243
Sender Date Recipient
Karl von Kolb [+]

Sender’s Location

Rom

22.9.1838 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Georg von Reinbeck [+]

Recipient’s Location

Stuttgart

Information on recipient

Udskrift: Ingen udskrift.

Abstract

In this excerpt of a letter from Kolb to Reinbeck, Kolb lists the plaster casts received by Thorvaldsen that are ready to be packed and shipped to the planned museum in Stuttgart. Kolb also lists the plaster casts that have not yet been received because other commissions have been given precedence, and because Thorvaldsen has left Rome.

Auszug
aus
einem Schreiben des Königlichen Consuls von Kolb
in Rom
ddo. 22. September 1838.
an Herrn Hofrath Dr. Reinbeck in Stuttgart.

p. p. p.

Ich habe nun folgende Gegenstände empfangen, an deren Verpackung bereits fleißig gearbeitet wird:

  der ganze Alexanders-Zug, 27. Basrelief,
  die 2. Caryathiden, 2. Statuen,
  der triumphirende Amor, 1. Statue,
  Mädchen von 7. Jahren, 1.   ”  
  das Pferd, 1.   ”  
  Hebe, 1.   ”  
  Psyche, 1,   ”  
  Tag und Nacht, 2. Basrelief,
  Nessus und Dejanira, 1.   ”  
  Amor mit dem Löwen, 1.   ”   (Amor der Triumphator).
     
  Es fehlen uns nun noch:  
  Mars und Amor, colossale Gruppe,  
  Der ruhene Löwe,  
  Priamus, Basrelief,  
  Prometheus,  
  Minerva,  
  Herkules, } 4. große Medaillons  
  Hebe,  
  5. Skizzen  
  Die 2. Marmor-Arbeiten.  

Diese lezteren Gegenstände habe ich aus folgenden Ursachen nicht bezogen:

Mars und Amor, weil gerade nach Thorwaldsen’s Abreise ein Engländer diese Gruppe bestellt hat, um sie in Marmor auszuführen. – Man hat an Thorwaldsen deßhalb geschrieben, und ich habe es daher für schicklich gefunden, das Modell, weil kein Calco davon existirt, stehen zu lassen, bis er antwortet;

Der Löwe, weil Thorwaldsen vor seiner Abreise den Auftrag gegeben hatte, das Modell für ihn selbst zu formen, d. h. abzugießen, was bisher noch nicht geschehen ist;

Priamus und die 4. Medaillons werden gerade im Marmor ausgeführt, und obgleich sich die Schüler auch gerade ohne diese Original-Modelle behelfen könnten, so habe ich deßhalb doch vorgezogen, Thorwaldsen’s Rückkunft zu erwarten, welches auch ohnehin wegen der Skizzen und Marmor-Arbeiten der Fall seyn müßte.

p. p. p.

f. extr. f. Wagner.

[På den anden led i venstre margen:]
Fremlagt i Cftd Thorvaldsens Bo d 11 Juni 1845

GustBrock

Archival Reference
Landsarkivet for Sjælland, Landsover- samt Hof- og Stadsretten, Københavns Skiftekommission, Eksekutorboer 1790 – 1919, pk. 445, nr. 79
Subjects
Gifts from Thorvaldsen, Artworks · Journey to Denmark, August-September 1838 · Thorvalden's Assistants
Last updated 15.10.2020 Print