The Thorvaldsens Museum Archives

Comment on Innerlichkeit veräußerlicht

Vgl. Fischer 1983, op. cit., S. 14ff. – wohl das erste komplette Beispiel einer Eckersberg-Lesung, die in seinem sogenannten Realismus / Naturalismus ein höheres, idealen Zielen untergeordnetes Mittel sah.
Aber schon 1935 gibt Henrik Bramsen den Hinweis: Was Eckersberg bei David erlernte, hatte einen klassizistisch-idealistischen Grundcharakter, den der dänische Maler in sein Werk übernahm und in seinem Akademieunterricht verwendete – im Gegensatz zu Hannovers Behauptung. Siehe Bramsen 1935, op. cit., S. 43.

Last updated 16.11.2020