Arkivet, Thorvaldsens Museum

Kommentar til Welch Freudige Ueberraschung - Zu Bertel Thorvaldsens Besuch in Leipzig

[Note von Andreas Priever] Universitätsbibliothek Leipzig, Ms. 2670 (1834, Diario No. 3, Italien, das südliche Frankreich und Tyrol, Roma, Napoli), unpaginert, Rom 25. März, Dienstag, Fest der Verkündigung Mariae. – Herrn Gert Rosenkranz (Rüssen-Kleinstorkwitz), einem Nachfahren Wilhelm Gerhards, sei an dieser Stelle herzlich gedankt für seine Gesprächsbereitschaft, den Hinweis auf den Aufbewahrungsort der Tagebücher und die freundliche Hilfestellung bei der Lekture derselben.

Sidst opdateret 13.05.2016