Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 3688 af 10177
Afsender Dato Modtager
Bertel Thorvaldsen [+]

Afsendersted

Rom

20.3.1825 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Simon Moritz von Bethmann [+]

Modtagerinfo

Ingen udskrift ses af museets fotokopi af brevet.
Tilskrift: Sr Hochwolgeboren, dem H Staatsrath etc von Betmann in Frankfurth.

Resumé

Thorvaldsen giver en varm anbefaling af maleren Moritz Oppenheim til Simon von Bethmann og bringer ved samme lejlighed sig selv i erindring. Han takker for Bethmanns modtagelse af ham i sit hjem ved en tidligere lejlighed og forsikrer ham om, at han ikke har glemt, at han har lovet ham at spejde efter et værk, der er værdigt til hans kunstsamling i Frankfurt. Dertil føjer han, at han om kort tid vil sende gravmælet for Johann Philipp Bethmann-Hollweg, jf. A615,1, A615,2 og A615,3, til Bethmann.

Hochwolgeborener Herr
Geehrtester Herr von Betmann


Mit dem lebhaftesten Vergnügen ergreife ich die Gelegenheit der Abreise des Hr Oppenheimer, um Ew Hochwolgeboren diesen verdienstvollen jungen Künstler, der in Rom, sein bedeutendes Talent so herrlich ausgebildet hat, und von dem ich selbst so glücklich bin, ein schönes Kunstwerk zu besitzen, auf das beste zu empfehlen, und um mich zugleich selbst in das Gedächtniß von Ew Hochwolgeboren zu ruhmen. – Hr Oppenheimer wird Ew Hochwolgeboren, am besten sagen können, wie sehr ich mich der freundschaftliche Aufnahmen in Ihrem Hause erinnern, und wie sehnlich ich wünsche, Ihrem sprechenden Bewiese meiner wahrhaften Hochschätzung zu geben. Ich ersuche daher Ew Hochwolgeboren, mich mit allem dem Aufträgen für Rom zu beehren, für welche Sie mich dienlich erachten werden, indem ich Sie zugleich versichern, daß ich mich stets meines Versprechens erinnern, für die so kostbaren Sammlung von Kunstwerken, mit denen Ew Hochwolgeboren Frankfurth bereichen nach einem für dieselben würdigen Gegenstand zu spähen. –

Bei der Absendung des Grabmals, die in kurzen erfolgen wird, werde ich der Glück haben, mich Ew Hochwolgeboren nochmals zu empfehlen, indeßen aber, ersuche ich Sie zu glauben, daß ich stets, mit der ungeheuchelten Hochachtung bin

Ew. Hochwolgeboren

Rom d. 20 März 1825. ergebenster Diener
  Albert Thorwaldsen


[Påskrevet øverst til højre med anden hånd (?):]

empfd, 16. Juni.

Arkivplacering
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt a. M., Bethmann-Archiv, Autographensammlung. Kopi på THM m28A I, nr. 39.
Dokumentstatus Koncipist
Færdigt dokument af koncipist NN [+]

Koncipistkommentar

Koncipisten er endnu ikke identificeret.

Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Emneord
Anbefaling, skrevet af Thorvaldsen · Gravmæler, relieffer · Relieffer, allegorier · Thorvaldsen som kunstkender · Thorvaldsen som mentor for andre kunstnere · Thorvaldsens malerisamling
Personer
Moritz Oppenheim
Værker
Sidst opdateret 03.09.2015 Print