Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 9633 af 10185
Afsender Dato Modtager
Redaktørerne ved Kunst-Blatt [+]

Afsendersted

Stuttgart & Tübingen

30.5.1844 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af tidskriftet, hvor teksten blev trykt.

Omnes
Resumé

Kommentarerne til dette dokument er under udarbejdelse.

[...]

Kopenhagen. Am 8. April versammelte sich die Kunst-akademie, um mit ihrem Stiftungsfeste Thorwaldsens Leichenfeier zu verbinden. Die Rede, welche der Sekretär vortrug, hat folgenden Eingang: “Es war ein Freudenfest, welche? wir hier in diesen Sälen zu bereiten gedachten; aber unsere Kränze welkten, denn ein tiefer Schmerz breitete sich über Dänemark aus! Hier, wo wir jedes Jahr zu akademischen Festen uns versammelten, steht nun die Muse der Kunst in Trauerflor gehüllt! Ein Fest von seltener Bedeutung gedachten wir in diesen Tagen für den liebenswürdigsten Künstler zu feiern, ein Jubelfest, wie wir nie ein ähnliches mehr feiern werden! Denn vor fünfzig Jahren ward hier aus der Schaar der jungen Künstler ein armer Jüngling von geringer Herkunft hervorgerufen, — und ein halbes Jahrhundert später stand er in diesem Kreise als einer der berühmtesten Männer des Zeitalters! Welch’ ein Fest winkte uns da nicht, um Thorwaldsen Kränze zu flechten! Aber unsere Kränze welkten, und ein tiefer Schmerz breitete sich über Dänemark aus, als der Engel des Lebens das Buch schloß und sagte: “Sein Wirken hat geendet!” Da senkte der Genius des Todes sein Haupt und löschte seine Fackel aus, – da sang Amor Klaggesänge zu den Füßen der Grazien, und die Nacht hüllte sich dichter in ihren Schleier — der Tag verlor seine schönsten Blumen! Und nun versammeln wir uns hier, — wir, die wir ohne ihn dies jährliche Fest feiern sollen, — zu einem Feste, welches in tiefer und stiller Trauer begangen werden soll.” — Aus dem ferneren Verlauf der Rede, der sich nach einer glänzenden Schilderung des Werthes und der Verdienste des großen Hingeschiedenen mit dem akademischen Jahresberichte beschäftigt, ersieht man, daß der König befohlen hat, die Siegesgöttin auf einer Biga, die Thorwaldsen auf der Zinne des Museums angebracht zu sehen gewünscht hat, in Bronze, nach vorzulegenden Zeichnungen, ausführen zu lassen.

[...]

Generel kommentar

Dette er en trykt tekst fra det tyske kunsttidsskrift Kunst-Blatt, op. cit. Kun de passager af teksten, der vedrører Thorvaldsen, citeres her. Teksten omhandler mindefesten på Det Kongelige Danske Kunstakademi efter Thorvaldsens død.. Se også dokument af 9.4.1844.

Andre referencer

  • Kunst-Blatt gebildete Stände, No. 44, 1844, p. 184.

Emneord
Thorvaldsen som dansk nationalsymbol · Thorvaldsens død
Personer
Bertel Thorvaldsen
Sidst opdateret 24.05.2017 Print