Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 8176 af 10239
Afsender Dato Modtager
Johann Adam Klein [+]

Afsendersted

Nürnberg

20.9.1839 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

København

Modtagerinfo

Tilskrift: Sr. Hochwohlgeboren Herrn Ritter Albert von Thorwaldsen p.p in Coppenhagen

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Hochverehrter Freund! Nürnberg den 20 Septemb. 1839.

Da ich vernahm daß Euer Hochwohlgeboren noch längere Zeit in Coppenhagen verweilen werden so erlaube ich mir Ihnen wieder einige neuere rad. Blätter für Ihre Sammlung dorthin zu übersenden da ich eben an Herrn Buchhändler Reitzel eine Sendung mache u. bitte den kleinen Betrag an denselben für mich zu bezahlen. Zugleich nehme ich mir die Freiheit eine frühere Sendung nach Rom in Erinnerung zu bringen, welche ein dänischer Maler Hr. Marstrand besorgte.
Indem ich hoffe Sie vielleicht in München wiederzusehen wohin ich in der nächsten Woche mit meiner Familie reise um dort künftig zu wohnen habe ich die Ehre mich mit ausgezeichneter Hochachtung zu empfehlen

Euer Hochwohlgeboren
ergebenster Johan Adam Klein
Maler u Kupferstecher
künftig in München Landwehrstraße
No. 6.


[Med brevet fulgte nedenstående bilag:]

Sr. Hochwohlgeboren Herrn Ritter Albert von Thorwaldsen in Coppenhagen.

  f. [tegn for møntenhed]
7 Blätter neueste Radirungen von 1838 erste Abdrucke à 2: 42
1 Bl. schlafender römisch. Bauer mit 1 Pferd u 2 Eseln, Chines. papier à 36.
f. 3: 18 [tegn for møntenhed]
den 7 September 1836 durch Hr. Maler Marstrand eine Sendung à 9: 12
Summa f 12: 30 [tegn for møntenhed]

Nürnberg den 20 September 1839.

Johan Adam Klein.

Arkivplacering
Germanisches Nationalmuseum, Archiv, Autographen K. 31.
Personer
Wilhelm Marstrand · C.A. Reitzel
Værker
Sidst opdateret 01.08.2011 Print