Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 8212 af 10186
Afsender Dato Modtager
Philipp Nicolaus Schmid [+]

Afsendersted

Frankfurt

28.12.1839 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af den bog, hvori dette dokument oprindelig blev publiceret, se Bott, op. cit.

F.A. Kilp
Resumé

Kommentarerne til dette dokument er under udarbejdelse.

1839 Dezember 28. Frankfurt
Philipp Nicolaus Schmid an Rentamtmann Kilp in Heusenstamm
Versendung der Skulpturen von Thorvaldsen

E.W. beehre ich mich anzuzeigen, daß Herr C. Kolb in Rom die von des Herrn Grafen von Schönborn Erlaucht bei Herrn Thorwaldsen bestellte Statue von dessen Geschäftsführer Herrn Bravo in Empfang genommen und den Betrag von Scudi 1400- bezalt hat, womit ich mich mit Herrn Director Ernst berechnen werde. Die Versendung der Statue geschieht zu Wasser über Livorno und Holland hieher Wegen der beiden Basreliefs muß erst an Herrn Thorwaldsen geschrieben werden, da das eine aus Versehen nach Copenhagen geschickt worden war. Indem ich ersuche, den Herrn Grafen hiervon in Kentniß zu sezen

Generel kommentar

Dette Schönborn-brev er gengivet fra Bott, op. cit. Kun de Thorvaldsen-relevante passager citeres.

Arkivplacering
Privatarkiv.
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Andre referencer

  • Katharina Bott: Ein Kunstsammler zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Franz Erwein von Schönborn (1776-1840), Alfter (Bonn) 1993, nr. 349, p. 161-162.

Personer
Bertel Thorvaldsen
Sidst opdateret 16.05.2019 Print