The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 2635 of 10178
Sender Date Recipient
Franziska Caspers [+]

Sender’s Location

Wien

Information on sender

Brevet har været lukket med et meget lille rødt laksegl.

Between 7.11.1820 and 25.11.1820 [+]

Dating based on

Eftersom brevet er stilet til Thorvaldsens adresse i Wien – se udskriften – stammer det fra billedhuggerens besøg i byen fra 5.11.1820 til 26.11.1820. Da Caspers er afsender, må dateringen sættes efter hendes og Thorvaldsens indledende personlige kontakt i Wien, dvs. efter 6.11.1820 og før hans afrejse.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Wien

Information on recipient

Udskrift: Herrn Ritter von / Thorwaldsen / in der Kärnthner Strasse / im Erzherzog Carl.

Abstract

On behalf of Princess Grassalkovich, Caspers tells Thorvaldsen that Countess Zichy-Ferraris wants to talk to him regarding a monument. She asks him to come by the same morning, preferably early.

See Original

Die Fürstin trägt mir auf – Ihnen zu sagen – guter Thorwaldsen dass die Gräfin Zichy Ferrari zurückgekommen ist u. sehr wünscht Sie bald zu sprechen – weil sie einen Auftrag wegen des Monumentes an Sie hat.
Die Fürstin Grassalcowich will Sie selbst hinführen – doch muss es bald seyn. Ist es Ihnen nicht ungelegen Vormittag zu mir zu kommen – so können wir dann am besten die Stunde bestimmen – wann Sie mit der Fürstin zur Gräfin Zichy gehn – Sie müssen aber früh zu mir kommen – wenn Sie wollen schon jetzt – weil Sie dann noch Vormittag die Gräfin sprechen können.
Ich erwarte Sie von dieser Minute an – Sagen Sie dem Bedienten bestimmt ob u. wann Sie kommen – die Fürstin wünscht Ihnen einen freundlichen guten Morgen – nicht weniger freundlich grüsst Sie

Fanisca.

Kommen Sie sobald Sie wollen – je früher je besser weil dann am besten die Zeit zur Visite bestimmt wird.

Archival Reference
m35 V, nr. 34
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Subjects
Invitations for Thorvaldsen, elsewhere · Reply from Thorvaldsen Requested · Thorvaldsen's Women
Persons
Maria Leopoldina Grassalkovich de Gyarak
Works
Last updated 04.02.2018 Print