The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 2853 of 10246
Sender Date Recipient
Georg von Dillis [+]

Sender’s Location

München

Information on sender

Rødt laksegl med utydeligt våbenskjoldsmotiv.

18.6.1821 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: All Illmo Signore P.ne Collmo / Il Signore Calvaliere Torvaldson / Professore di Scultura / in Roma

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Hochzuverehrender Freund,

Daß wir das Glück nicht geweßen konnten, Sie bey Ihrer Rückkehr hier in München zu begrüssen, und Ihnen unsrer Hochachtung zu bezeugen, habe ich mit meinen Landsleuten recht sehr bedauert; und benutze izt die Gelegenheit den von hier nach Rom reisenden fräulein v. Predl, mich in Ihr gedächtniß zu rück zu rufen.

Nach den vielen Beweisen von gefälliger Aufnahme darf ich es wagen, Ihnen die Ueberbringerin dießes dahin zu empfehlen, daß Sie ihr die Erlaubniß zugestehen, Sie öfters in Ihrem Attelier besuchen zu dürfen. Von guter Erziehung hat sie einen unwiederstehlichen Hang zur Mahlerey, und will dieselben näher in Rom ausbilden.

Die Rath eines so ausgezeichneten Künstlers, und Menschenfreundes, wofür Sie allgemein bekannt sind, und wovon ich mich so oft überzeugt habe; kann ihr von einem außerordentlichen Nutzen seyn. Ihr Vater den sie schon früh verloren, war in meinen StudienJahren mein Mitschüler; und hatte selbst viele Anlage, obwohl er nachher in Civildienste getretten hat. Die Anlage zur Kunst als der einzige Erbtheil seiner Tochter überlassen, derselben eine gute Erziehung gebend war sie als Erzieherin in ein Institut bestimmt – doch hat sie die ausübende Kunst vorgezogen.

Die freundschaftliche Weisung, welche Sie ihr ertheilen werden; werde ich als eine Fortsetzung der vielen mir erweisenen Gefälligkeiten ansehen, und nie aufhören dafür verbindlich zu seyn.

Genehmigen Sie hierdurch zugleich die Versicherung meiner ausgezeichneten Hochachtung von

Ihren

München den 18te Juny 1821.

Ergebensten Diener und Freund
Georg v. Dillis.

Archival Reference
m7 1821, nr. 41
Last updated 10.05.2011 Print