The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 1006 of 10243
Sender Date Recipient
Wilhelm Malte Putbus [+]

Sender’s Location

Rom

Information on sender

Der ses ubetydelige rester af forsegling på brevet.

Omkring 1.1.1811 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår ikke af brevet, men det relaterer sig til Putbus’ brev til Thorvaldsen af 1.1.1811.

Rudolph Suhrlandt [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: Sr Wohlgebohren / dem Herrn Sourland.
Tilskrift: Sourband.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Sie haben die Güthe gehabt mit Herrn Thorwalsen wegen des Preises der 3 Statüen, des Bachus der Venus und der Gruppe des Amors un der Psysche, zu reden, und hatte ihn zu 400 Louid’or bestimmt und so sehr ich wünschte diesen Kauf zu stande kommen zu sehen so würde das letzte und meiste was ich in diesen Geldarmen Zeiten daran zu verwenden habe 400 Napoleons d’or sein. Wenn ich nicht wüßte daß Herr Thorwalsen schon in rücksicht des jetzigen ungünstigen Augenblicks die Statüen unter ihren wahren Werth angeschlagen hätte, so würde ich glauben daß der nicht sehr beträchtliche Unterschied von Louid’or zu Napoleons kein Hinderniß des Kaufs würde, jetzt zweifle ich fast daran; wenn ich Sie bitten darf so tragen Sie ihm die Sache vor, damit ich recht bald gewißheit darüber erhalte und mich darnach in meinen übrigen Kaufprojekten richten kann. Wenn Herr Thorwalsen es jedoch zufrieden wäre daß ich das Geld nicht hier sondern in Hamburg zu einem kurzem Termin den er mir setzen könnte bezahlte, so würde ich gern statt der 400 Napoleonsd’or 2000 Reichsthaler pommersch courrant zahlen die denn den 400 Louid’oren sehr nahe kommen würden denn auch ich verliehre in Rom außerordentlich viel an dem cours, und dem hier aufgenommenen Gelde.
In der Hofnung Sie bald selbst zu sehen bin ich

Ihr
gehorsamster
M Fst zu Putbus

General Comment

Brevet ligger i dag som et bilag til Putbus’ brev til Thorvaldsen af 1.1.1811.

Archival Reference
m3 1811, nr. 1b
Last updated 07.01.2013 Print