The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 975 of 10243
Sender Date Recipient
Ludwig 1. [+]

Sender’s Location

Innsbrük

4.11.1810 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original
N 4. Innspruk 4 Nvb 1810.
1. Freude verursachte mir ihr Brief vom 23ten vorigen Monats wie jeder den ich von ihnen erhielt; und sie haben recht wenn sie voraussetzen dass ich auch fernere Nachrichten von ihnen wünsche, öftere wünsche ich zu erhalten, unmittelbare; dieser lezte war der 3te setzen sie immer die Nummer wie das Datum in die Höhe, und bemerken sie welehes als mein letzes. Schreiben an Wagner u. Eberhard schliese ich ein deren Wohnungen nicht weiss wie auch ihre nicht, aber Thorvaldson ist ein überall bekannter Namen; doch sollte ihre genaue Adresse zu schnellerer Ueberlieferung beitragen schreiben sie sie mir.
2. Wählen sie alle Stüke die ausgezeichneter Schönheit darum ersuche ich sie, von Vitali und da sie nicht selber Akkorde abschliesen sind sie so gefällig sie unserm Pan [?] s.d. Maler Mart. Wagner zu zeigen damit er den Handel abschlieset, so wünsche ich überhaupt dass sie es hielten, von Camucini, und überhaupt wo sie Gegenstände ant. Bildhauerkunst finden sie Wagner zeigten damit er sie erhandle, zeigen sie auch demselben die Vase bei Franzoni welche sie mir 7 bis 8 hundert scudi schätzten damit er mir sie und keine Unrechte kaufe. Dass ich einen Brief an Wagner geschrieben davon sagen sie niemand selbst Eberhard nicht zufällig könnten es procurantare [?] oder Händler erfahren dass er Geschäfte für mich, was schädlich wäre.
3. Sehen sie die antike und neuere Sammlung von Werken der Bildhauerkunst des Gf Walmoden zu Hannover? ihr Urtheil, wünsche Antwort bald wie möglich. Der ohngefäre Werth?
4. Sollte mein Adonis noch nicht bei meiner übrigen Sammlung sich befinden, stellen sie ihn doch gleich Eberhard zu auf dass er dies Meisterstück hinzufüge.
5. Adressiren sie alle ihre Briefe hier nach Innspruk, meinem Auffenthalt, schreiben sie mir recht oft, mich wird es sehr freuen aber mit dem Beding dass sie mir unseres Briefwechsels Kostenbetrag einsenden.
6. Einen ausgezeichnet schönen Sarkophag zu erwerben würde mich sehr erfreuen. Mit grossem Vertrauen ihr ihnen sehr geneigter

Ludwig Kronprinz

7. Ein vorzügliches antikes Mauergewölbe von [x] menschlicher Darstellung, ein anderes mit Arabesken mögte ich haben. Wäre nicht die Aldobrantinische Hochzeit zu erkaufen? doch ist dieses einmal [?] für itzt nur [?] Frage [?] noch [?] auch Transport[s] fähig?
8. Befindet sich bei Borghese in Rom noch der zweite Hermaphrodit nehmlich der im Palast der Stadt aufbewahrete? Würdigen Erwerb.
Archival Reference
m2 1810, nr. 38
Last updated 10.05.2011 Print