The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 6502 of 10246
Sender Date Recipient
Georg Christian Braun
Gutenberg-kommissionen [+]

Sender’s Location

Mainz

Information on sender

Grønt segl dækket af papir med utydeligt aftryk.
Poststempler: To utydelige stempler med bl.a. JULY og FRANCO, og ROMA 28 [xxxx] 1834

15.7.1834 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: A Monsieur / Le Chevalier Albert de Thorwaldsen / celebre Sculpteur / à / Rome

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

DIE ZUR ERRICHTUNG
DES ÖFFENTLICHEN MONUMENTS
für
JOHANN GUTENBERG
gebildete Commission

Mainz, den 15ne Juli 183 4

Hern Hochwohlgebohren

können sich denken, welch’ eine freudige Überraschung uns Ihr verehrtestes Schreiben vom 28 Juni d.J. gewährte, da wir schon lange keine Mittheilung aus Rom hatten, indem Hr. Heuß, für den Sie so viel gethan, noch immer in München verweilt wo er seine Sachen aufgestellt hat und darüber großen Beifall einärndtet. Ein Brief an denselben aus Rom liegt schon lange bei dem Sekretair der Commission (Braun). Wie sehen wir also unsere sehnlichen Hoffnungen erfüllt; wie erkannten wir, mit welchem gerechten Zutrauen wir uns auf Ew. Hochwohlgebohren Interesse an dem erhabenen Gegenstande, als auch Ihre uneigennützige edle Gesinnung verlassen hatten. Daß Sie dringenden Arbeiten doch die Zeit abgewennen, um Sie an dies Werk zu verwenden beweist die Vorliebe für dasselbe; und diese Liebe war die Vollenderin, der wir gewiß eins Ihrer schönsten Werke verdanken. Hr. Bissen danken wir einstweilen für die von Ihnen selbst belobte thätige Mitwirkung und werden später, sobald Hr. Heuß hier seyn wird, an ihn ins besondern schreiben. Wir sehen nun mit freudiger Ungeduld der Ankunft des Werkes entgegen und beeilen uns durch Übersendung von 100 Louis.d’or, das letzte Hinderniß der Verpackung zu beseitigen. Geben Sie uns gefälligst den besten Weg an wie die Modelle nach Mainz geschifft werden können.
Indem die Commission Ew. Hochwohlgebohren diese Antwort ertheilt, schließt Sie mit demselben Gefühle, womit sie begann, nämlich dem innigsten Danke für unsern edeln, großen Meister!
Mit vollkommenster Hochachtung

Ew. Hochwohlgebohren
ganz ergebenster
Namens der Commission

JB Pitschaft Oberg. Präsident
als Präsident der Commission
Dr G.C. Braun
Sekretair
General Comment

De fortrykte dele af dette brev er markeret med gråt.

Archival Reference
m19 1834, nr. 40
Last updated 13.05.2013 Print