The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 702 of 10246
Sender Date Recipient
Caroline von Humboldt [+]

Sender’s Location

Rom

25.1.1809 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af bogen, hvori brevet er trykt.

Wilhelm von Humboldt [+]

Recipient’s Location

Berlin

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

[…]
Heute hoffe ich Dir die Zeichnungen des Pozzo zu schicken. Es frägt sich, ob man sie restaurieren soll? Zoëga und d’Agincourt sind dagegen, finden ihn so unendlich interessanter, ein einziges Werk der Kunst selbst in seiner Delabrierung. Thorwaldsen ist für die Restauration. Er will, daβ er so wie er jetzt ist geformt werden soll, daβ Rauch die fehlenden Sachen an den Figuren und alle Köpfe zu modellieren soll, und daβ dann die Restauration in Marmor nach dem Gipse gemacht werden soll. Zoëga will nicht einmal, daβ die Ränder und Ornamente, die recht schön sind, restauriert warden sollen, nicht einmal die Löcher zugemacht, alles, sagt er, ist merkwürdig. Nun bitte ich Dich, schreib doch Deine Meinung und Willen.
[…]

General Comment

Uddraget er afskrevet efter Wilhelm og Caroline von Humboldts breve, op. cit. Kun de dele, der vedrører Thorvaldsen, er medtaget.

Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Other references

  • Wilhelm und Caroline von Humboldt in ihren Briefen, red. Anna von Sydow, bd. III, “Weltbürgertum und preussischer Staatsdienst. Briefe aus Rom und Berlin-Königsberg 1808-1810”, Berlin 1909, p. 76-78.

Subjects
Thorvaldsen as a Restorer
Persons
Bertel Thorvaldsen · Georg Zoëga
Last updated 22.01.2020 Print