Arkivet, Thorvaldsens Museum

Kommentar til 1824

[Forfatterens note i den trykte tekst:]
Weise, gleich groß als genievoller Improvisator auf dem Piano, als Harmoniker und Componist, lebte seit seinem vierzehnten Jahre, wo er uns als ein Wunder des Improvisirens in Tönen erschien, in Kopenhagen. J. A. P. Schulz ward sein Lehrer. Nach 1 ½ Jahr, die der Adolescens bei ihm verlebte, erklärte der unsterbliche Verfasser der Athalie, der Hymne an Gott, und der Lieder im Volkston, dem jungen Weise nichts mehr lehren zu können: “Eigentlich habe ich ihn auch nichts gelehrt nur entwikkelt was in ihm war” setzte er hinzu. Schulz verließ zugleich mit mir, um neues Leben zu suchen, Dänemark im Frühling 1796 — und kehrte Nicht wieder.

Anm. der Verfasserin

Sidst opdateret 22.05.2017