Arkivet, Thorvaldsens Museum

Kommentar til 1845

[I teksten markeret som note med følgende indhold:] Des Dichters Gemahlin, der dänischen Bühne ausgezeichnete Künstlerin Frau Professor Heiberg sprach das Gedicht, nach welchem Oehlenschlägers Meisterwerk die nordische Tragödie Hakon Jarl aufgeführt wurde. Ihre Majestäten der König und die Königin, alle Zuschauer, waren den Abend schwarz gekleidet.

Sidst opdateret 09.03.2015