The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 976 of 10185
Sender Date Recipient
Ludwig 1. [+]

Sender’s Location

Innsbrük

16.11.1810 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original
N 6 auf N 6 Innspruk 16/11 1810.


  Heute erst wurde das Vergnügen mir ihr Schreiben vom 27 Okt zu empfangen; Freu¬de, in Wahrheit kann ich es sagen, fühle ich jedes mal empfange ich von ihnen eien Brief. Meinen Dank für ihre bestimmte Beschreibung, viel ist es mir werth dass sie in Rom.
1. Nach dem was ich gelesen geht meine Entschliessung dahin die 3 von ihnen angetragenen Statuen den Jäger Athlet und die Minerva trappirte weibliche wofür sie mir sagen 2400 Scudi begehre der Innhaber wenn kein geringerer Preis erhaltbar gebe ich diesen, sobald abgeschlossen folgt Zahlung. Aber auch sonst nichts weiter dieser Sammlung; doch diese Gefälligkeit haben sie fände sich ein Liebhaber der 6 Basserelievi mich frühzeitig zu benachrichtigen, lieb wäre mir, dass mir dann der Eigenthümer den Vorzug gebe so dass in dem Fall wenn ich sie wollte um denselben Preis wie der andere ich sie erhalten könnte. Dass der 3 Statuen Restaurationen gut u. wie der jetzige Besitzer selbst angetragen auf seine Kosten seien, versteht sich
2. Wiederhohle meinen Wunsch dass sie die von Pacetti erkaufte Venus anders zusammensetzen lassen, unter ihrer Aufsicht.
3. Dass mir nun Kard. Fesch nicht wieder zuvorkömmt!
4. Welcher beweglicher Statue Roms geben sie die lste Stelle und die 2te u. 3te?
5. Freue mich wegen Vitali von ihnen zu hören. Werke ausgezeichneter Schöne will ich nur.
6. Theilen sie mir mit Strasse u. Haus Numer ihrer Adresse mit. Meine A S.A.R.M. le Prince Royal de Baviere à Innspruck fügen sie par Roveredo bei damit nicht folgende wie dieser lezte durch Strasburg laufen.
7. Wie an einer Statue die Restauration beendet soll sie wie jedes meiner pla¬stischen Werke in den dazu zur Aufbewahrung bestimmte Ort gebracht werden.
8. Wie lezt geschrieben einen Sarkophag möchte ich, aber ausgezeichnet schön muss er sein.
Höhe Freude gewähret mir ihre Gefälligkeit, dass sie mir ihr Urtheil sagen, das Urtheil eines ebenso ausgezeichneten Künstlers als rechtschaffenen Mannes; mit dieser Gesinnung

Ludwig Kronprinz

  Haben wir uns schon gesehen? gesprochen? Es müsste flüchtig, wenig Augenblicke nur gewesen sein.

P.S.

9. Einen Candelaber besitze ich schon, wünschte aber noch einen antiken aber ausgezeichnet schöner Verziehrung.
10. Lassen sie eingeschlossenes Schreiben gleich Eberharden zukommen. Ihr Urtheil so oft er oder ein anderer zu Rom ein von mir bestelltes plastisches Werk vollendet, wäre mir darüber von ihnen sehr wissenswerth, sehr nützlich wegen künftig.
Archival Reference
m2 1810, nr. 41
Last updated 10.05.2011 Print