The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 5587 of 10178
Sender Date Recipient
Jacques-Ignace Hittorff [+]

Sender’s Location

Paris

15.9.1831 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

Hittorff recommends the French architect Jean Pollet. He hopes to see Thorvaldsen and Rome again soon but has had to cancel a planned trip to Italy. He has heard about Thorvaldsen’s monument to Pius 7., cf. A142, A143, A144, A145, A146 and A147, in St. Peter’s and looks forward to Pollet’s news about Thorvaldsen.

See Original

Paris am 15ten. 7bre. 1831

Werthester Herr Thorwaldsen,

Ich benutze mit wahrer Lust und der größten Freude die Gelegenheit welche sich mir eben darbietet um Ihnen meine herzlichen und freundschaftlichen Grüße darzubieten und Ihrer liebenswürdigen und gefälligen Aufnahme den Überbringer dieses Herrn Pollet Baumeister aus Lyon anzuempfehlen. Wie glüklich würde ich mich gefühlt haben wenn anstadt dieser schriftlichen Erinnerung ich Ihnen hier in Paris oder Rom hätte selbst den biederen deutschen Händedruck anbieten können. Bey Ihrer letzten Reise nach Deutschland hofften wir mit etwaiger Zuversicht Sie hier empfangen zu können, doch die Wünsche vieler hiesiger Künstler, dies Ihrem hohen Rufe und Ihren unsterblichen Kunstleistungen würdig zu thuen haben nicht in Erfüllung gebracht werden können. Meinerseits auch glaubte ich in verfloßenem Jahre wieder eine Reise nach Rom und Sicilien machen zu können, aber die unerwarteten Weltbegebenheiten haben nun diese schönen Hoffnungen zu nichte gemacht; indessen was bis dahin nicht sein konnte möchte sich dennoch in der Zukunft möglich machen können.
Ihr Großes Päpstliches Monum[en]t ist nun in der Peters Kirche aufgestelt und Ihr reichgiebiger Genius mag wohl viele neuere Werke der Nachwelt überliefert haben. Herr Pollet wird die Güte haben mir über alle Ihre Hervorbringungen genaue Nachricht zu geben und so ist es mir nochmahl egoistich erlaubt für Ihn freien Eintritt in Ihre Werkkammer mir auszubitten; Ihre liebenswürdige Zuvorkommenheit und die wohlthuende Zuversicht Ihrem Gedächtnisse noch immer anzugehören läßt mich der Willfahrung meiner Bitte entgegensehen. Haben Sie nun auch die Güte der Guten und in meinem Andenken mir so werthen Familie Butti, meine innigsten u. Herzlichsten Grüße zu übermachen u. freundschaftlichst zu empfehlen.
der ich mit der aufrichtigsten Anhänglichkeit bin u. verbleibe

Ganz Ihr Ergber Fd u Dr
Hittorff

Archival Reference
m16 1831, nr. 79
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Subjects
Recommendation or introduction letter, others · Casa Buti · Artistic Environment in Rome · Monuments, Comtemporary Figures · Thorvaldsen as Mentor for Other Artists · Thorvaldsen's Cohabitants in Casa Buti · Thorvaldsen's Workshops
Persons
Anna Maria Buti · Cesare Buti · Elena Buti · Olympia Buti · Vittoria Buti · Pius 7. · Jean Pollet
Works
Last updated 01.08.2016 Print