The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 1827 of 10178
Sender Date Recipient
Caroline von Humboldt [+]

Sender’s Location

Rom

23.2.1818 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af den bog, hvori brevene er trykt.

Wilhelm von Humboldt [+]

Recipient’s Location

London

Abstract

The artists from Casa Buti have invited Caroline von Humboldt to dinner on her birthday, and she mentions the presents she got from each of them. Thorvaldsen gave her a drawing of the Virgin with the Child and an antique ring.

See Original

[…]

Auf meinen Geburtstag zurückgekommen, die Künstler in corpore, die des Hauses nämlich, hatten mich eingeladen, den Mittag mit ihnen zu essen, und die, die mich beschenkt haben sind folgende. Der älteste Schadow mit drei Blättern nach seinen drei kleinen weiblichen, sehr gelungenen Statuen und einer Zeichnung nach seinem Basrelief, der Maler mit einer sehr schönen Zeichnung, eigene Komposition, Jakob, wie er seine Söhne segnet. Ruschweih mit seinem Blatt nach Domenichino aus Grotta ferrata und dem Titelblatt zum Faust. Wach mit einer ganz kleinen Zeichnung nach der Kopie des Rafael bei Lucian, wovon das Original bei Bourke sein soll. Lengerich mit einer kleinen Kopie in Öl nach Giorgione, Lund mit dem Brustbild Porträt Augustus, Thorwaldsen mit einer sehr schön gezeichneten Madonna und einem antiken Ring, der alte Baron *) mit einem goldenen Ring, in dem Amicizia steht … Das Diner selbst was in der Buti ihrem großen Zimmer und ganz häuslich aber nett. Sie baten sehr, den Abend wieder zu kommen, und zu dem hatten sie dann noch die Herz mit ihrer Freundin eingeladen. Wie ich abgeholt wurde, fand ich das ganze Zimmer in einen Orangengarden umgeschaffen. In einer Niche, die mit Orangenzweigen angefüllt was, was Thorwaldsen Aurora en relief, ein Medallion, angebracht. Darunter stand eine Inschrift: “Giorno Felice”. Der Kronleuchter war von Laubwerk mit Orangen, Adelheids und Gabrielles Bilder von Schadow und Deine Büste waren hereingebracht und mit Lorbeer bekränzt, große Blumenmassen überall aufgestellt. Man empfing uns mit Musik, und ein kleiner Ball wurde eröffnet. Selbst Caroline tanzte zur Feier des Tages. Um 12 Uhr gingen wir über den Hof nach Haus. Ich dachte Deiner, wie Du, einzig teures Herz, voriges Jahr so freundlich und lustig und heiter warst. In Burgörner werden sie wohl auch unserer gedacht haben, die guten, armen Leute.
[...]

General Comment

Uddraget er afskrevet efter Wilhelm og Caroline von Humboldts breve, op. cit. Kun de dele, der vedrører Thorvaldsen, er medtaget.

Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Other references

  • Wilhelm und Caroline von Humboldt in ihren Briefen, red. Anna von Sydow, “Im Kampf mit Hardenberg 1817-1819”, bd. VI, Berlin 1913, p. 131-132. Tilgængelig via Archive.org.

Subjects
Casa Buti · Presents from Thorvaldsen, other things · Gifts from Thorvaldsen, Artworks · Artistic Environment in Rome · Portrait Busts, Contemporary Persons · Social Life in Italy · Drawings, Christian Mythology · Thorvaldsen as a Conoisseur of Antiquity · Thorvaldsen's Cohabitants in Casa Buti
Persons
Edmund Bourke · Baron Brown · Heinrich Lengerich · J.L. Lund · Ferdinand Ruscheweyh · Rudolf Schadow · Wilhelm Schadow · Bertel Thorvaldsen · Karl Wilhelm Wach
Works
Last updated 12.02.2019 Print