The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 435 of 10185
Sender Date Recipient
August von Kotzebue [+]

Sender’s Location

Berlin

Spring 1805 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af den bog, hvori denne tekst blev trykt.

Omnes
Abstract

The commentary to this document is not available at the moment.

[…]

Nicht allein von dem oben genannten Schweikler werden die französischen Bildhauer in Rom übertroffen, auch der Däne Towoalson läßt sie weit hinter sich. Er hat, in kolossaler Größe, einen herrlichen Jason mit dem Widderselle vollendet, den er in diesem Augenblicke für den reichen Banquier Hope in Marmor ausführt. Schade, daß das Glück dem Künstler bei der Wahl des Marmorblocks nicht günstig gewesen, er hat viele böse Flecken. Außer dem Jason sah ich noch bei ihm einen allerliebsten Ganymed, den er jetzt gleichfalls in Marmor für eine russische Gräfin verfertigt. Eine schöne kräftige Büste des unsterblichen Bernstorff schmückt dieses Attelier eines Dänen. Torwalsen macht seinem Vaterlande Ehre, an Kraft übertrifft er sogar Canova.

[...]

General Comment

Denne tekst er et uddrag fra Kotzebue, op. cit.

Other references

  • August von Kotzebue: Erinnerungen von einer Reise aus Liefland nach Rom und Neapel, vol. 2, Berlin 1805, p. 410-411.

Subjects
Spotless Marble
Persons
Antonio Canova · Thomas Hope · Konrad Heinrich Schweickle · Bertel Thorvaldsen
Works
Last updated 12.03.2017 Print