The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 302 of 10178
Sender Date Recipient
Friederike Brun [+]

Sender’s Location

Rom

November 1803 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår ikke af digtet, men af Brun, op. cit.

Omnes [+]

Information on recipient

Ingen udskrift.

Abstract

The commentary for this poem is not available at the moment.

Thorwaldsons Jason.

Die Fremde.

Trau’ ich dem staunenden Blick? ist’s Wahrheit was mir erscheinet?
Ist gefüllt zwischen uns und der Antike die Kluft?
Hat der Heroen Geschlecht der Jahrtausende Gräber gesprenget?
Wandelt es hehr und voll Kraft wieder auf Erden umher?

Die Antike.

Aus der Vergessenheit Nacht rief mich des Genius Stimme,
Und ich gehorchte dem Ruf still sich entfaltender Kraft;
Einfalt des Geistes, die eines nur will, und Fülle des Herzens
Schafft das Unmögliche, selbst in der entarteten Kunst.

Fr. Brun, geb. Münter

General Comment

Friederike Bruns digt om Jason gengives her fra den trykte udgave i Der neue Teutsche Merkur, op. cit. 1803. Digtet blev også trykt året efter i Iris, op. cit., hvor to ord var skiftet ud, se kommentarerne.

Other references

  • Fr. Brun, geb. Münter: ‘Thorwaldsons Jason.’, in: Der neue Teutsche Merkur november 1803, 3. Bd., p. 485-486.
  • Fr. Brun, geb. Münter: ‘Thorwaldsons Jason.’, in: J.G. Jacobi (ed.): Iris. Ein Taschenbuch für 1804, Zürich [1804], p. 287-288.

Subjects
Poems on Works of Thorvaldsen
Persons
Bertel Thorvaldsen
Works
Last updated 11.05.2014 Print