The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 3062 of 10181
Sender Date Recipient
Ludwig 1. [+]

Sender’s Location

München

Information on sender

Rødt lakstempel, utydeligt.

16.10.1822 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: Al signor Consiglieri de Stato Danese il scultore Cavaliere Thorwaldsen / a Roma

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

München 16 October 1822.

Lieber, herzlicher, großer Thorwaldsen, daß Ihnen mein gemahltes Bildniß angenehm ist gewährt mir große Freude, wenn Sie es ansehen so denken Sie daß es einen Mann vorstellt der obgleich durch Alpen und Appeninen getrennt dennoch im Geiste Ihnen stets nahe ist. Diesen Winter, nicht den nächsten aber, werden mich diese Gebürge von Thorwaldsen trennen den ich als Mensch und Künstler schätzen und lieben gelernt habe, in Rom, der Kunstwelt ewiger Hauptstadt, wird es mich mit ihm wieder vereinigen, der der unsrigen erste Zierde ist, dessen Ruhm Jahrtaußende währt. Dringend wünsche ich die Ilioneus, der Niobe Sohn, von Ihnen ergänzt zu wissen, und daß hierauf Adonis seine Vollendung empfange; möchten denn Sie ebenfals die Evangelischen Bassirelievi nicht vergessen. Sie werden mir einen gefallen erzeigen wenn Sie des Schönen viel unsern gemeinschaftlichen braven Bekannten ausrichten von dem innigst für Sie fühlenden

Ludwig Kronprinz

Lobend, und er verdient es, sprach ich von Ihrem Schüler Launitz, dem Kaiser Alexander in Tegernsee, der mir, von großen Beschäftigungen welche er demselben bestimme, sagte.

Archival Reference
m7 1822, nr. 57
Thiele
Omtalt hos Thiele III, p. 163-164.
Last updated 10.05.2011 Print