The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 1641 of 10177
Sender Date Recipient
Leo von Klenze [+]

Sender’s Location

München

10.3.1817 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: All Signor / Signor Cavaliere Thorwaldson / Professore di Sculptura / a / Roma / Caffé Greco Via de Condotti

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Mit vielem Vergnügen habe ich vor einigen Tagen Ew Wolgeboren, Brief als Antwort auf meine Fragen rücksichtlich des großen Bassorelievos empfangen. Ich habe deßen Inhalt sogleich Se Königlichen Hoheit dem Kronprinzen mitgetheilt, und von Höchstdemselben den Auftrag erhalten Ew Wolgeboren den Versicherung zu geben daß das Werk in Marmor ausgeführt und nicht anders als in dieser Maße aufgestellt werden soll; jedoch wollen sich Se Königliche Hoheit der Bestimmung über das wann, wie und wo dieser Ausführung nach einige Zeit und vielleicht bis zur Vollendung des Modells vorbehalten.
Die Bestellung beschränkt sich also in diesem Augenblicke lediglich auf daß Modell und Se Königliche Hoheit haben mir aufgetragen Ew Wohlgeboren Höchstihren Wunsch recht bald einige Gewißheit über der Bestimmung des Preises zu erhalten nochmals auszudrücken.

Sollten Sie selbst vor der völligen Vollendung der Aeginetischen Restaurationen Müße finden das nöthige Probestück zu machen, so würde dieses die gewünschte Bestimmung nur umsomehr beschleunigen.

Mit dem allergrößten Vergnügen sehe ich dem Augenblicke entgegen welcher sie zu uns nach München führen wird, und bitte sie mich bei Zeiten von der Epoche ihrer Ankunft zu unterrichten.

Den Profeßor Wagener bitte ich von mir zu grüßen und ihm zu sagen daß ich mit Ungeduld seiner Antwort auf meinen durch Hr v Melem überschickten Brief entgegensehe.

Mit der größten Hochachtung und Freundschaft

. der Ihrige
München d 10te Marz 1817 LvKlenze
Archival Reference
m5 1817, nr. 11
Last updated 10.05.2011 Print