The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 1169 of 10219
Sender Date Recipient
Albert Cramer [+]

Sender’s Location

Emden

Information on sender

Brevet har været forseglet med tre røde laksegl med samme aftryk: et skjold flankeret af ornamenterede blade, øverst en figur, der holder en vægt.
Poststemplet: “P. PAYED”, “CHARGÉ”, “P 124 P EMBDEN”, “CHARGÉ”.

5.9.1812 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Udskrift: A Monsieur / Monsieur le Chevallier A. Thorwaldsen / Professeur pour la sculpture / de l’academie Saint Luc / a / Rome. / franco. / [Med anden hånd:] Ani 11 – 7 bre 1812.
Tilskrift: Dem Herrn Ritter A Thorwaldsen / Professor der Bildhauerkunst / bey der Academie St Luca / zu Rom.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Emden d. 5 Sept: 1812

Hochwolgebohrner Herr,
Hochzuverehrender Herr Professor!

Sie haben mir das Vergnügen gemacht, mir auf meinen Brief die gebetene Nachricht von meinem geliebten Sohne dem Maler T.M. Cramer zu Rom, zu geben. ich schrieb damals mit beklemten Herzen. – Meine Sorgen und Bekümmernis sind aber noch nicht vermindert. – Ihr Brief vom 8 April ist die letzte Nachricht welche ich von meinem Sohne habe. ich habe an ihn, an dem Herrn Directeur der franz: Academie der Künste zu Rom, und an den Herrn Werner geschrieben und gebeten, mir doch als bald und von Zeit zu Zeit von seinen Befinden zu benachrichtigen; mein Sohn, sein Bruder, der Student, hat auch zu verschiedenen Zeiten dreymahl an ihn geschrieben, aber auf alle diese Briefe habe ich kein Antwort erhalten. ich bitte Sie, stellen Sie sich unsere Unruhe und unsere Bekümmernis nur einmahl vor, und dann werden Sie mir entschuldigen wenn ich noch einmahl um einen Brief von Ihnen bitte. Sie werden gerechten Mitleiden mit einer sorgenvollen Familie haben; ich bitte also um eine bestimte Nachricht von mehrgedachten meinem Sohne dem Maler T.M. Cramer, wenn er solche zu geben nicht im Stande seyn sollte. Immer werden Sie eine geängste Familie, eine sorgenvolle Mutter, und einen über das Schiksal seiners lieben hofnungsvollen Sohnes bekümmerten Vaters verpflichten der mit aller Hochachtung zeichnet

  Euer Hochwolgebohrner
ergebenster
Albert D. Cramer
receveur municipal
zu Emden, Departement der Ost Ems.
Archival Reference
m3 1812, nr. 22
Persons
Tjarko Meyer Cramer
Last updated 10.05.2011 Print