The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 5297 of 10219
Sender Date Recipient
Verein für Schiller's Denkmal [+]

Sender’s Location

Stuttgart

31.8.1830 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Recipient’s Location

Rom

Information on recipient

Ingen udskrift.
Tilskrift: Sr. Hochwohlgeborn, / dem Herrn Etatsrath und / Ritter / von Thorwaldsen / in / Rom.

Abstract

The commentary for this letter is not available at the moment.

See Original

Euer Hochwohlgeborn

verehrungswürdige Zuschrift vom 20. Junii, die aus die erfreuliche Zusage überbrachte, daß Sie unsere ergebenste Bitte erfüllen und die Leitung der Anfertigung des Denkmals für unsern deutschen Dichter gütigst übernehmen wollen, hat uns auch durch den Ausdruck der Verehrung, die Sie dem Dichter weihen, mit neuem Eifer beseelt. Wir schätzen Ihre gütige Zusage für den reichsten Beitrag zu dem Denkmale. Empfangen Sie dafür unsern innigsten Dank, den ganz Deutschland wiederholen wird, wenn es die Kunde davon erhält. Wir beschäftigen uns mit den weiteren Mitteln zur Ausführung und zweifeln nicht am Gelingen, da wir für die Würdigkeit des Denkmals eine solche Bürgschaft zu stellen vermögen. Sobald wir uns im Stande sehen, den Erfolg unserer Bemühungen einigermaßen beurtheilen zu können, werden wir nicht ermangeln, Sie sogleich in Kenntniß davon zu setzen.

Wir verharren mit der ausgezeichnetsten

Verehrung

Euer Hochwohlgeborn

Stuttgart, den 31. August  
1830. ergebenste
Dr. Schott
Hofrath Reinbech
Professor Schwab
Buchhändler Hh. Erhard
Dr Menzel
Archival Reference
m15 1830, nr. 129
Subjects
Commission for the Monument to Schiller · Monuments, Comtemporary Figures
Last updated 14.12.2018 Print