The Thorvaldsens Museum Archives

 
No. 2321 of 10185
Sender Date Recipient
Heinrich Keller [+]

Sender’s Location

Rom

14.8.1819 [+]

Dating based on

Dateringen fremgår af dokumentet.

Karl Pfyffer von Altishofen [+]

Recipient’s Location

Luzern

Information on recipient

Udskrift: Vià Milano / à Monsieur / Monsieur Charles Pfyffer / Colonel & Chevalier de St. Luis / Lucerne / en Suisse

[På højkant i fht. dette, antagelig af Pfyffer von Altishofen efter modtagelse af brevet:] Rom 14 Aout 1819 / Keller

Abstract

Keller gives instructions concerning measurements and special circumstances in connection with the carving of the monument Dying Lion (The Lucerne Lion), cf. A119. He is pleased that the execution has been assigned to a Swiss sculptor and suggests someone who could be his assistant, and who could also do the stonework for the planned chapel near the monument in Lucerne. Keller is sorry that it was impossible to get Wilhelm Friedrich Gmelin to make a drawing and an engraving of the monument because Thorvaldsen had mislaid the drawing of the landscape surrounding the monument, cf. The garden at Lucerne, indication of placement of The Lucerne Lion, D1515. He presents Pfyffer von Altishofen with the small model of the lion and tells him news concerning the transportation of the models to Lucerne.

Rom de 14 August 1819

Wertester Herr und Freund!

Sie werden nun wie ich hoffe die Zeichnung erhalten haben und bald auch die Modelle bekommen, den Maasstab habe ich früher schon angezeigt und legen [sic] ihn hier wieder bei. Thorwaldson hat die solide Lage das Felsen von 33 Fuß für den Löwen benutzt von dieser Basis muß man bei der Berechnung ausgehen. Das schwerste ist die Gestalt des Löwen zu fixiren, die Ausarbeitung weniger, der Künstler muß Geschmak und Takt haben, wie und auf welche Weise die Maßen in dem gegebenen Lichte am besten wirken, es braucht keine gesuchte Ausführung sondern Meisterhiebe, die gehörig angebracht sind und Erhaltung großer Maßen[.]

Es freut mich unendlich, daß Sie einen Schweitzer zu dem Werke gefunden haben, wenn ich Ihnen einen Römer vorschlug, so war es, weil ich hier meine Leute kenne und für mich der Sache sicher gewesen wäre. Ich hatte die Capelle auch berücksichtigt den Cocchi macht die Zierarthen sehr schön, aber tausend mal mehr Freude macht mirs wenn ein Schweizer daβelbe im Stande ist, denn dieβ ist eine ernste Arbeit die auch hier nicht Jeder übernommen hätte. Ich habe Ihnen die Adreβen nach Bologna und Mailand geschickt Sie brauchen also blos Ihre Instruktionen an den Mailänder zu schreiben dem hiesigen Spediteur habe ich 9 Scudi eingehändigt, welche mir in der Kaβe geblieben waren. Braucht Herr Engerville einen künftigen Gehülfen, der aber unter seiner Direktion arbeiten müβte, denn er könnte nicht das Ganze leiten, wie Cocchi, so wäre hier ein geschikter Carariner der Lust dazu hätte, der gegenwärtig für Thorwaldson arbeitet und eine sehr difficile Statue sehr schön ausgearbeitet hat.

Schade daβ Thorwaldson die Zeichnung des Felsen verlegt hatte und [ich] dieselbe nach seiner Abreise weder in seinen Zimmern noch im Studio finden konnte, sonst hätte ich den Vorschlag gethan, dieselbe nebst dem [Löwen] und der Grotte von Gmelin, den geschicktesten Landschaftzeichner zeichnen zu laβen, um nachher gestochen zu werden. Die Sache liegt mir so in der Seele, daβ ich wünschte, es mochte Alles so schön und herrlich ausgeführt werden, als es die Sache verdient und ich wünsche.

Ich kann nicht leugnen, daβ ich herzlich froh bin die Angelegenheit zu Stande gebracht zu haben, für welche mich Torwaldsons Humeur oft bange machte und nun mit Ruhe zu meinen Geschäften zurückkehre.

Empfelen Sie mich Ihrem wakere Künstler und kann ich Ihren oder Ihr[tekst mangler] ferner hier in Etwas dienen, so disponieren Sie ganz frei über mich. Den kleinen Löwen empfangen Sie, als ein Andenken an mich, denn ich hatte mir denselben von Anfang ausgebeten und als eine schätzbare Arbeite von Torwaldson selbst, er sey in Ihrem Zimmer des Denkmal Ihrer patriotischen Bemühungen und ein kleiner Trost für de bestandenen Unannehmlichkeiten. Der Massstab ist also nach dem kleinen Model und muβ dann, welches sehr leicht ist auf das Groβe übertragen werden.

Mit Achtung und Freundschaft
Ihr
Keller


Wir haben es, als das ökonomischste gefunden mit dem Spediteurs einen Akkord zu machen, um das wilkührliche Anrechn, von Provisionen, Unkost u. dgl. zu vermeiden und haben den Cant[xx]r [?] bis Mailand für 14 Paul accordirt, so daβ weiter nichts bezalt werden muβ.

General Comment

Brevet indgår i en lang korrespondance mellem bestilleren af monumentet Døende løve (Schweizerløven), jf. A119, Karl Pfyffer von Altishofen og mellemmanden Heinrich Keller, der som bosiddende i Rom kunne virke som indpisker for Thorvaldsen. Se referenceartiklen om monumentet for mere herom. Eller se hele korrespondancen mellem Keller og Pfyffer von Altishofen her.


Brevet er venligt stillet til rådighed af og befinder sig i Staatsarchiv Luzern. Afskriften er foretaget efter en fotokopi af brevet, og da håndskriften tilmed sine steder er svært læsbar, er der desværre flere uklare tekststeder.

Archival Reference
Staatsarchiv Luzern PA 18/4 nr. p. 57-60.
Thiele
Ikke omtalt hos Thiele.
Other references

  • Th. v. Liebenau: Oberst Carl Pfyffer von Altishofen und das Löwendenkmal in Luzern. Erinnerungsblätter zur Feier des siebenzigjährigen Bestandes der Kunstgesellschaft der Stadt Luzern, Luzern 1889, p. 37.
  • Finn T.B. Friis: ‘Schweizerløven i Luzern og dens forhistorie’, in: Meddelelser fra Thorvaldsens Museum, København 1947, p. 42 (kun indirekte omtalt).
  • Harald Tesan: Thorvaldsen und seine Bildhauerschule in Rom, Köln, Weimar & Wien 1998, p. 168-169 (vedr. Luigi Bienaimé).

Subjects
Casa Buti · Dying Lion (The Lucerne Lion) · Monuments, Historical Figures and Events · Journey to Denmark, July-October 1819 · Reliefs, Allegories · Contemporary Reproductions of Thorvaldsen's Works · Statues, Allegories · Controversies with Thorvaldsen · Drawing from Works of Art · Thorvalden's Assistants · Thorvaldsen's Residences · Thorvaldsen's Works, Transportation · Thorvaldsen's Works, Requirements · Thorvaldsen's Works, not at Thorvaldsens Museum · Thorvaldsen's Works, Executed by Others · Thorvaldsen's Workshops · Thorvaldsen's Workshop Practice
Persons
? Cocchi · Pankraz Eggenschwyler · Wilhelm Friedrich Gmelin · Francesco de Sanctis · Bertel Thorvaldsen
Works
Last updated 20.08.2014 Print