Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 6485 af 10185
Afsender Dato Modtager
Jacob Felsing [+]

Afsendersted

Darmstadt

24.8.1834 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Udskrift: Sr: Hochwohlgeboren / Herrn Ritter A. Thorwaldsen / Rom

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Se original

Darmstedt den 24 August 1834

Hochverehrter Herr Thorwaldsen

Kaum darf ich hoffen daß Sie sich meiner, unter der großen Zahl von Künstlern welche jährlich nach Rom kommen, noch zu erinnern wissen, dennoch bin ich so frey einige Zeilen an Sie zu richten, um den Überbringer dieses, den jungen Bildhauer Scholl bey Ihnen einzuführen. Wohl bedarf es für den Talentvollen keiner Empfehlung in Rom, im allerwenigsten wenn der jüngere Künstler den Rath erfahrner Meister bedarf, und Ihre Güte ist vor allen bekannt, dennoch erlaube ich mir diese Freyheit, wenn auch nur um das Vergnügen zu haben Sie mit der größten Hochachtung zu grüßen. Die von Hr Häuss mittgebrachtene Bildniße unserer Meister in Rom haben mich mit Sehnsucht erfüllt, recht bald wieder einmal dorthin zurückkehren zu können.
Mit ausgezeichneter Liebe und Verehrung grüßt Sie

Ihr gehorsamster Diener
J. Felsing

Arkivplacering
m19 1834, nr. 50
Emneord
Anbefaling eller introduktionsskrivelse, øvrige
Personer
Eduard von Heuss · Johann Scholl
Sidst opdateret 10.05.2011 Print