Arkivet, Thorvaldsens Museum

 
No. 5602 af 10185
Afsender Dato Modtager
Isidor Löwenstern [+]

Afsendersted

Wien

8.10.1831 [+]

Dateringsbegrundelse

Dateringen fremgår af brevet.

Bertel Thorvaldsen [+]

Modtagersted

Rom

Modtagerinfo

Ingen udskrift.

Resumé

Kommentarerne til dette brev er under udarbejdelse.

Se original

Hochwohlgeborener Herr Staatsrath,

Herr von Ohms war so gütig mich von der Vollendung der Büste meines Vaters zu benachrichtigen; und mich in Ihrem Namen zu fragen, wie die Büste zu versenden sey. Da dieses von Wien aus etwas schwer zu bewerkstelligen wäre, so habe ich Herrn von Ohm ersucht, die Versendung hierher, gütigst zu besorgen, und bitte Sie daher, Hochwohlgeborenen Herrn Staatsrath die Buste wohlverpackt seiner Verfügung zu überlassen.

Ich kann Ihnen nicht genug ausdrücken, wie dankbar ich es erkenne, dass Sie meiner Bitte so gütig willfahrten, und bey Ihren wichtigen Beschäftigungen es nicht verschmähten auch mir den Genuss gewähren ein Werk von Ihnen zu besitzen, welches mich zugleich stets an die angenehmen Stunden erinnern wird, die ich so glücklich war in Ihrer Nähe zuzubringen. Lassen Sie mich doch hoffen, Sie einst bey uns zu besitzen, und genehmigen Sie, Hochwohlgeborener Herr Staatsrath, die Versicherung meines herzlichen Dankes, und der innigen Verehrung mit welcher ich verharre

Ihr ergebenster Diener
Isidor Löwenstern

P.S. Anliegenden Wechsel von 110 Scudi auf Torlonia et C: bin ich so frey als die andere Hälfte meiner Schuld beyzulegen.

Wien d: 8t October 1831

Generel kommentar

Brevet er, efter at det er blevet foldet, blevet gennemskåret af små snit fire steder. De fremkomne små (ca. 1 cm) lange revner har formentlig tjent til desinfektion af brevet med henblik på at undgå spredning af sygdomsepidemier. Desinfektion af breve var almindelig og kunne ske både med perforering (der skulle lukke den dårlige luft ud samt tillade desinficerende røg at trænge ind), fugtning med eddike eller havvand, eller ved opvarmning med røg. I visse tilfælde bemærkedes desinfektion af et brev med stemplet “Netta dentro e fuori” (ren udenpå og indeni). Se hertil evt. Maurice Rickards, The Encyclopedia of Ephemera, New York og London 1919 (2001), p. 121.

Arkivplacering
m16 1831, nr. 87
Sidst opdateret 11.01.2013 Print